Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit…

In der Schweiz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In der Schweiz

    Autor: sh3rlock1 13.08.19 - 17:04

    Gibts von der Sunrise was ähnliches mit 5G, ist eigentlich auch interessant (und ein normaler Internetanschluss hier etwa ähnlich teuer)

  2. Re: In der Schweiz

    Autor: spagettimonster 13.08.19 - 19:00

    Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in Deutschland.

    Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger zu bekommen.

  3. Re: In der Schweiz

    Autor: treysis 13.08.19 - 22:53

    spagettimonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in Deutschland.
    >
    > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger zu
    > bekommen.

    Ja, aber vor allem: in Deutschland ist Vergleichbares einfach viel zu hochpreisig angesetzt!

  4. Re: In der Schweiz

    Autor: bigm 14.08.19 - 08:08

    spagettimonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in Deutschland.
    >
    > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger zu
    > bekommen.

    Dann schau mal was mieten, tanken, essen, (krankenv)+versicherungen in der Schweiz kostet.
    Klar verdienen die viel mehr aber es kostet auch so gut wie alles "essentielles" deutlich mehr.
    unterm strich aber immer noch ein leichtes positiv zu uns.

  5. Re: In der Schweiz

    Autor: Donnergurgler 14.08.19 - 09:06

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spagettimonster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in Deutschland.
    > >
    > > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger zu
    > > bekommen.
    >
    > Dann schau mal was mieten, tanken, essen, (krankenv)+versicherungen in der
    > Schweiz kostet.
    > Klar verdienen die viel mehr aber es kostet auch so gut wie alles
    > "essentielles" deutlich mehr.
    > unterm strich aber immer noch ein leichtes positiv zu uns.


    +1

  6. Re: In der Schweiz

    Autor: treysis 14.08.19 - 12:33

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spagettimonster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in Deutschland.
    > >
    > > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger zu
    > > bekommen.
    >
    > Dann schau mal was mieten, tanken, essen, (krankenv)+versicherungen in der
    > Schweiz kostet.
    > Klar verdienen die viel mehr aber es kostet auch so gut wie alles
    > "essentielles" deutlich mehr.
    > unterm strich aber immer noch ein leichtes positiv zu uns.

    Ja, das ist es ja. Deswegen ist es ja umso absurder, dass die Mobilfunk absolut günstiger anbieten, als in D.

  7. Re: In der Schweiz

    Autor: spagettimonster 14.08.19 - 21:43

    Was "vergleichbares" wie Mobilfunk ist keine Wohnung oder Essen, warum lieferst du Widerrede wo es keine gibt?

  8. Re: In der Schweiz

    Autor: bigm 15.08.19 - 09:43

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bigm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > spagettimonster schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in
    > Deutschland.
    > > >
    > > > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich günstiger
    > zu
    > > > bekommen.
    > >
    > > Dann schau mal was mieten, tanken, essen, (krankenv)+versicherungen in
    > der
    > > Schweiz kostet.
    > > Klar verdienen die viel mehr aber es kostet auch so gut wie alles
    > > "essentielles" deutlich mehr.
    > > unterm strich aber immer noch ein leichtes positiv zu uns.
    >
    > Ja, das ist es ja. Deswegen ist es ja umso absurder, dass die Mobilfunk
    > absolut günstiger anbieten, als in D.

    Weil in der Schweiz und Österreich die Topologie für Mobilfunk spricht. (viele höhen)
    Geringe wege da "kleines land", einfachere Gesetze was verlegen von Glasfaser angeht da muss man nicht millionen von genehmigungen einholen oder 100m abstand zur erdgasleitung halten usw.. usw..
    Auch wird dort drüber nicht so eine Wirtschaft wie hier mit "ich mach mir und meinen freunden die taschen voll" betrieben.

    deshalb ist österreich und schweiz was internet angeht und mobilfunk billig bzw. eher realitätsnah.
    in deutschland musste das schon immer teuer sein.. was für die oberen bis es dann massentauglich wurde.. aber wichtig die GB beschränken.. der deutsche braucht immer eine grenze usw.. usw...

  9. Re: In der Schweiz

    Autor: treysis 15.08.19 - 10:30

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > treysis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bigm schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > spagettimonster schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Der Mittlere Lohn in der Schweiz liegt deutlich über dem in
    > > Deutschland.
    > > > >
    > > > > Das heisst also: In der Schweiz ist vergleichbares deutlich
    > günstiger
    > > zu
    > > > > bekommen.
    > > >
    > > > Dann schau mal was mieten, tanken, essen, (krankenv)+versicherungen in
    > > der
    > > > Schweiz kostet.
    > > > Klar verdienen die viel mehr aber es kostet auch so gut wie alles
    > > > "essentielles" deutlich mehr.
    > > > unterm strich aber immer noch ein leichtes positiv zu uns.
    > >
    > > Ja, das ist es ja. Deswegen ist es ja umso absurder, dass die Mobilfunk
    > > absolut günstiger anbieten, als in D.
    >
    > Weil in der Schweiz und Österreich die Topologie für Mobilfunk spricht.
    > (viele höhen)
    > Geringe wege da "kleines land", einfachere Gesetze was verlegen von
    > Glasfaser angeht da muss man nicht millionen von genehmigungen einholen
    > oder 100m abstand zur erdgasleitung halten usw.. usw..
    > Auch wird dort drüber nicht so eine Wirtschaft wie hier mit "ich mach mir
    > und meinen freunden die taschen voll" betrieben.

    Glasfaser ist in der Schweiz aber auch viel viel günstiger. 10 GBit symmetrisch (ja, 10! ZEHN!) für 35 Euro/Monat. Ja, für Privatkunden. Genehmigungstechnisch unterscheidet sich das aber nicht viel von D. Und die Bevölkerungsdichte ist ähnlich. Die Wege sind zwar kürzer, dafür gibt es eben auch viel weniger Kunden. Relativ auf die Größe bezogen aber vergleichbar.
    Taschen machen sich die Leute da auch voll.

    > deshalb ist österreich und schweiz was internet angeht und mobilfunk billig
    > bzw. eher realitätsnah.
    > in deutschland musste das schon immer teuer sein.. was für die oberen bis
    > es dann massentauglich wurde.. aber wichtig die GB beschränken.. der
    > deutsche braucht immer eine grenze usw.. usw...

    Ja, aber das sind eben alles hausgemachte Gründe. Deswegen ist es ja so lächerlich, dass das in D nicht funktioniert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Unternehmercoach GmbH, Eschbach
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  3. Technische Universität München, München
  4. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59