Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit…

Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: bigm 14.08.19 - 07:57

    Ich dachte Routerzwang ist abgeschafft worden vor 4/5 Jahren.

    ?

  2. Re: Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: Paule 14.08.19 - 09:28

    bigm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich dachte Routerzwang ist abgeschafft worden
    > vor 4/5 Jahren.
    >
    > ?

    Ja, für Festnetzanschlüsse.

  3. Re: Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: bigm 14.08.19 - 09:48

    Bei unserer Internetversorgung im Festnetz ist das Mobilfunknetz das eigentlich Festnetz ;) (trotz VDSL2 Ausbau)

  4. Re: Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: goggi 14.08.19 - 10:24

    Man ist doch mit dem Anschluss von O2 an eine Adresse gebunden. Das sehe ich nicht wirklich als "Mobil"anschluss

  5. Re: Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: bigm 14.08.19 - 10:33

    das kommt noch dazu.
    Das wird wieder anwälte beschäftigen :D

    aber gut der Homespot ist ja wirklich ein sehr guter Router.
    Hat 2 SMA Antennenanschlüsse.(hinten)
    Hat einen Telefon RJ11 ausgang unten sowie 2 RJ45/Lan Anschlüsse.
    Ich sehe jetzt nicht den Vorteil 260¤ in den Huawei B618 zu stecken.
    (mit verlaub die Fritzbox 6x80 oder wie das topmodell heißt) ist vom Modem her Kernschrott gegenüber dem Huawei. (Latenz wie Speed ist beim Huawei mit den selben externen Antennen deutlich besser genauso die Empfangswerte)

  6. Re: Routerzwang trotz gesetzlicher freier Routerwahl?

    Autor: treysis 14.08.19 - 13:26

    Paule schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bigm schrieb:
    > -------------------------------------------------------
    > > Ich dachte Routerzwang ist abgeschafft worden
    > > vor 4/5 Jahren.
    > >
    > > ?
    >
    > Ja, für Festnetzanschlüsse.

    Nein, auch für mobiles "Anschlüsse". Aber du kannst sicherlich die SIM auch in deinen eigenen Router tun. Also alles okay.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59