Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica: Neuer O2-Free-Tarif mit 10…

SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: CyberDot 31.08.17 - 23:49

    Blöde Frage, aaber:
    Ich wohn ja an der Grenze und wenn ich mir einfach ne Karte aus Österreich hole und dank des EU-Roamings dann in DE mehr Volumen hätte bei weniger Kosten, wäre das möglich? Kostet jetzt ja nix mehr.
    Ich bin ja Halb Österreicher, aber müsste man dafür Österreicher sein?

    Aber das wäre ja schon geil wenn da gehen würde!!!

  2. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Hallonator 31.08.17 - 23:59

    CyberDot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blöde Frage, aaber:
    > Ich wohn ja an der Grenze und wenn ich mir einfach ne Karte aus Österreich
    > hole und dank des EU-Roamings dann in DE mehr Volumen hätte bei weniger
    > Kosten, wäre das möglich? Kostet jetzt ja nix mehr.

    Afaik bezieht sich der Traffic immer nur aufs Inland. Im Ausland hat man ja immer noch ne andere Zahl an kostenlosen Traffic



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.17 23:59 durch Hallonator.

  3. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Dieselmeister 01.09.17 - 06:54

    Ich dachte das wäre bei den neuen Roamingregeln für die EU jetzt nicht mehr so. Also ich dachte ich habe jetzt meine xx GB, die ich in DE habe auch im Ausland.

  4. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Chrownshiown 01.09.17 - 07:18

    Stimmt so (leider) nicht!
    Es gibt eine "Fair-Use-Policy", die die dauerhafte und übermäßige Roaming Nutzung verbieten soll. Wenn man sich mehr als die Hälfte der Zeit im "Ausland" befindet, darf zum Beispiel ein Aufschlag erhoben werden, sofern keine "feste Bindung" an die Heimat der Sim-Karte nachgewiesen werden kann (Arbeit, Studium, etc.).
    Des weiteren gibt es auch eine Begrenzung der Menge an Daten die im Ausland verbraucht werden darf, die sich aus dem monatlichen Vertragspreis errechnet. Ich zahle z.B. 30¤ für 15GB, im Ausland darf ich aber nur knapp 6,6GB benutzen, weil die Großhandelspreise für ein GB aktuell bei ca. 9¤ liegen. (30¤/9¤=3,3)*2=6,6GB.
    Bis 2022 sollen die Preise aber schrittweise sinken, womit sich das nutzbare Datenvolumen im Ausland Jahr für Jahr erhöht...

  5. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: CyberDot 01.09.17 - 10:34

    Wie hoch wäre der Aufschlag denn?
    Ist das n Festpreis oder dann so um die 9¤/GB ?

  6. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: |=H 01.09.17 - 11:25

    Kommt immer auf die Verträge an. Bei meinem o2 Vertrag hier aus Deutschland habe ich 15GB LTE und kann innerhalb der EU auch die vollen 15GB ohne Aufschläge nutzen.
    Funktionierte problemlos im Sommerurlaub in Italien.
    Du musst also beim Mobilfunkanbieter schauen, wie der das regelt.

  7. das ist falsch

    Autor: Eurit 01.09.17 - 12:26

    Die EU Richtlinie ist fix. Wenn du kein anderes Roaming Paket gebucht hast, sondern die EU Richtlinie, dann darfst du deine 100GB die du im Inland hast, auch im Ausland nutzen.

    Ebenso die Telefonie und sms, haste flat biste du raus aus dem Schneider.

    Einzig, die fair use Regel stimmt, aber da geht es auch nicht um den Wohnsitz, sondern um missbräuchliche Nutzung. Wenn du länger wie drei Monate nicht im Ursprungsland deinen Vertrag genutzt hast, gehen die Alarmklocken an, ob und was er dann nimmt, kann ich nicht sagen.

    Der Logik verpflichtet :)

  8. Re: das ist falsch

    Autor: |=H 01.09.17 - 13:05

    Das ist falsch.
    https://www.teltarif.de/roaming/fair-use-policy.html

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. 98,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45