Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica: Neuer O2-Free-Tarif mit 10…

SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: CyberDot 31.08.17 - 23:49

    Blöde Frage, aaber:
    Ich wohn ja an der Grenze und wenn ich mir einfach ne Karte aus Österreich hole und dank des EU-Roamings dann in DE mehr Volumen hätte bei weniger Kosten, wäre das möglich? Kostet jetzt ja nix mehr.
    Ich bin ja Halb Österreicher, aber müsste man dafür Österreicher sein?

    Aber das wäre ja schon geil wenn da gehen würde!!!

  2. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Hallonator 31.08.17 - 23:59

    CyberDot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blöde Frage, aaber:
    > Ich wohn ja an der Grenze und wenn ich mir einfach ne Karte aus Österreich
    > hole und dank des EU-Roamings dann in DE mehr Volumen hätte bei weniger
    > Kosten, wäre das möglich? Kostet jetzt ja nix mehr.

    Afaik bezieht sich der Traffic immer nur aufs Inland. Im Ausland hat man ja immer noch ne andere Zahl an kostenlosen Traffic



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.17 23:59 durch Hallonator.

  3. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Dieselmeister 01.09.17 - 06:54

    Ich dachte das wäre bei den neuen Roamingregeln für die EU jetzt nicht mehr so. Also ich dachte ich habe jetzt meine xx GB, die ich in DE habe auch im Ausland.

  4. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: Chrownshiown 01.09.17 - 07:18

    Stimmt so (leider) nicht!
    Es gibt eine "Fair-Use-Policy", die die dauerhafte und übermäßige Roaming Nutzung verbieten soll. Wenn man sich mehr als die Hälfte der Zeit im "Ausland" befindet, darf zum Beispiel ein Aufschlag erhoben werden, sofern keine "feste Bindung" an die Heimat der Sim-Karte nachgewiesen werden kann (Arbeit, Studium, etc.).
    Des weiteren gibt es auch eine Begrenzung der Menge an Daten die im Ausland verbraucht werden darf, die sich aus dem monatlichen Vertragspreis errechnet. Ich zahle z.B. 30¤ für 15GB, im Ausland darf ich aber nur knapp 6,6GB benutzen, weil die Großhandelspreise für ein GB aktuell bei ca. 9¤ liegen. (30¤/9¤=3,3)*2=6,6GB.
    Bis 2022 sollen die Preise aber schrittweise sinken, womit sich das nutzbare Datenvolumen im Ausland Jahr für Jahr erhöht...

  5. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: CyberDot 01.09.17 - 10:34

    Wie hoch wäre der Aufschlag denn?
    Ist das n Festpreis oder dann so um die 9¤/GB ?

  6. Re: SIM Karte aus dem Ausland? EU Roaming?

    Autor: |=H 01.09.17 - 11:25

    Kommt immer auf die Verträge an. Bei meinem o2 Vertrag hier aus Deutschland habe ich 15GB LTE und kann innerhalb der EU auch die vollen 15GB ohne Aufschläge nutzen.
    Funktionierte problemlos im Sommerurlaub in Italien.
    Du musst also beim Mobilfunkanbieter schauen, wie der das regelt.

  7. das ist falsch

    Autor: Eurit 01.09.17 - 12:26

    Die EU Richtlinie ist fix. Wenn du kein anderes Roaming Paket gebucht hast, sondern die EU Richtlinie, dann darfst du deine 100GB die du im Inland hast, auch im Ausland nutzen.

    Ebenso die Telefonie und sms, haste flat biste du raus aus dem Schneider.

    Einzig, die fair use Regel stimmt, aber da geht es auch nicht um den Wohnsitz, sondern um missbräuchliche Nutzung. Wenn du länger wie drei Monate nicht im Ursprungsland deinen Vertrag genutzt hast, gehen die Alarmklocken an, ob und was er dann nimmt, kann ich nicht sagen.

    Der Logik verpflichtet :)

  8. Re: das ist falsch

    Autor: |=H 01.09.17 - 13:05

    Das ist falsch.
    https://www.teltarif.de/roaming/fair-use-policy.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DARCBLUE, keine Angabe
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  4. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Hacker-Attacke: Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado
    Hacker-Attacke
    Datenleck bei Freenet-Tochter Vitrado

    Angreifer haben auf die Daten von rund 67.000 Vitrado-Nutzern zugreifen können. Diese sollten besser ihr Bankkonto im Auge behalten, rät die Freenet-Tochter.

  2. Android: Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten
    Android
    Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    Das Android-Berechtigungsmodell lässt sich mit Tricks umgehen. Eine Studie fand 1.325 Apps, die auch ohne eine Berechtigung an die entsprechenden Daten gelangen.

  3. 3D-Grafiksuite: Epic spendet 1,2 Millionen US-Dollar an Blender
    3D-Grafiksuite
    Epic spendet 1,2 Millionen US-Dollar an Blender

    Der Spielehersteller Epic Games spendet über drei Jahre insgesamt 1,2 Millionen US-Dollar an die Blender-Foundation. Der Verein zur Unterstützung der freien Grafiksuite verdoppelt damit fast seine Einnahmen.


  1. 16:37

  2. 15:10

  3. 14:45

  4. 14:25

  5. 14:04

  6. 13:09

  7. 12:02

  8. 12:01