1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom Stream On: Gratis-Flatrate für…

Ist Spotify dann umsonst ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: ssj3rd 30.03.17 - 13:06

    Ist Spoitify dann umsonst für Telekom Kunden mit Magenta Mobil M, oder eben nur das dass Datenvolumen nicht angerechnet wird ?

  2. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: Pecker 30.03.17 - 13:10

    ssj3rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist Spoitify dann umsonst für Telekom Kunden mit Magenta Mobil M, oder eben
    > nur das dass Datenvolumen nicht angerechnet wird ?
    Natürlich wird nur das Datenvolumen nicht angerechnet. Damals war aber zwingend ein Premiumaccount notwendig, der dann auch noch über die Telekom gebucht werden musste. Es könnte in Zukunft möglich sein, dass auch beim werbebasierten Spotifyaccount das Datenvolumen nicht angerechnet wird.

  3. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: das_mav 30.03.17 - 13:58

    Dahin würde ich jetzt mal ausgehen, es wäre mir technisch jedenfalls irgendwie suspekt wenn die Telekom "sehen" kann ob man gerade mit einem Premium oder einem Kostenfreien Spotify Musik hört.

    Finde das nicht schlecht, ein klein wenig sehe ich das auch auf die stetig wachsenden o2 Kundenzahlen, wenngleich der Zwang teilweise e+ Kunden umzubuchen daran nicht unschuldig ist. Mir war und ist auch eine Flächendeckende 2mbit/s Flat immer noch lieber als entweder Sündhaft teure Datenpakete oder Augenwischerei ala "375mbit/s LTE Advanced Pro Plus". O2 hat da mit der "o2 Free" Option meiner Meinung nach ein sehr interessantes Paket.

  4. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: |=H 30.03.17 - 15:08

    Bei O2 sind es dann allerdings "nur" 1 MBit/s und kein Zugriff auf die LTE Infrastruktur. Das macht sich dann beim Streaming, besonders während der Fahrt, schon bemerkbar.
    Ist natürlich meilenweit besser als bei allen anderen Anbietern, insbesondere zu dem Preis.

  5. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: kendon 30.03.17 - 16:02

    Kann man denn mittlerweile den kostenlosen werbefinanzierten Spotifyaccount auf Mobilgeräten nutzen? Damals war das IIRC nicht so, da liefs auf dem Smartphone erst ab dem Spotify Plus Account (5¤/Monat).

  6. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: das_mav 30.03.17 - 23:16

    |=H schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei O2 sind es dann allerdings "nur" 1 MBit/s und kein Zugriff auf die LTE
    > Infrastruktur. Das macht sich dann beim Streaming, besonders während der
    > Fahrt, schon bemerkbar.

    Wenn du Audio über 1000kbit/s ins Auto streamen möchtest dann stimmt etwas anderes mit dir nicht als dein Handytarif.

  7. Re: Ist Spotify dann umsonst ?

    Autor: kendon 31.03.17 - 09:20

    Verstehe das Problem nicht. Oder ist das so ein Hipster-Audiophilisten-Ding?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler AG, Nürnberg
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 146,99€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de