1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekommunikationsunternehmen: Illegale…

Speicherung der IP Adresse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speicherung der IP Adresse

    Autor: Arsenal 03.01.19 - 13:39

    >Die Speicherung der IP-Adresse sei maximal sieben Tage zulässig, nicht jedoch bis zu drei Monate.

    Heißt das, dass man im Falle einer Abmahnung nur eine Woche lang zurückverfolgbar ist?

    Also:
    Verstoß wird auf IP-Adresse x.y.z.a registriert am 1.3.
    Bis zum 8.3.: Eine Abfrage beim Provider führt zur Aufschlüsselung des Inhabers des Anschlusses der zu der Zeit die IP-Adresse zugeordnet hatte
    Ab 9.3.: Die Daten sind gelöscht und es ist keine Rückverfolgung zum Inhaber des Anschlusses mehr möglich

    (Wenn die Daten gelöscht werden würden)

  2. Re: Speicherung der IP Adresse

    Autor: flyhigh79 03.01.19 - 14:35

    Genau so ist es. Innerhalb von einer Woche bekommen es die Abmahner aber nicht hin, deswegen wurde ja länger gespeichert.
    Inzwischen ist das aber sowieso egal, jetzt wo alle, die ihr WLan offen haben oder zum vorgeworfenen Zeitpunkt hatten, vor Abmahnungen geschützt sind. Was machen die Jura-Parasiten jetzt eigentlich? Andere Zielgruppe mit Abmahnungen eindecken? Oder etwa ehrliche, anständige Arbeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  2. INTERBODEN GmbH & Co. KG, Ratingen
  3. SoCura GmbH, Köln
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,49€
  2. 49,99€ (Release 7. Mai)
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de