1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Anki Overdrive: Mit schnellen…

Bin total begeistert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin total begeistert

    Autor: c0Zmo 23.10.15 - 13:20

    Ich war total interessiert wie es wohl ist und meine Erwartungen wurden noch übertroffen. Es macht super viel Spass gegen andere Personen zu fahren.

    Ich benutze ein OnePlus One ohne Probleme.

  2. Re: Bin total begeistert

    Autor: 0xDEADC0DE 23.10.15 - 13:38

    Ich mag mich täuschen, aber kann man auf Bahn und Autos nicht auch einfach verzichten und das ganze nur am Smartphone spielen? Ist deutlich günstiger.. mir erschließt sich der Sinn nicht so ganz, vor allem stört mich die Smartphone-Bedienung bei Spielen allgemein schon. Ohne Hardwaretasten ist das immer so eine Art Glücksspiel, vor allem wenn man häufiger mal die Knöpfe wechseln muss.

  3. Re: Bin total begeistert

    Autor: Niaxa 23.10.15 - 13:41

    Der Sinn ist es, 2 Dinge zu vereinen. Und das klappt recht gut.

  4. Re: Bin total begeistert

    Autor: docPiefke 23.10.15 - 13:57

    Wenn man den Erfahrungsberichten auf den Fanseiten glauben darf, funktioniert es wirklich gut :)

  5. Re: Bin total begeistert

    Autor: m00hk00h 23.10.15 - 14:26

    Kann ich verstehen. Konnte es bei einem Kumpel ausprobieren. App runterladen (nutze auch ein OPO), zwei Singleplayer-Spiele um sich an die Steuerung zu gewöhnen, und los geht's.

    Ab und an hatten wir App-Abstürze oder Probleme mit der Verbindung zu den Autos, im Großen und Ganzen lief es aber rund - wenn die Akkus nicht gerade leer waren. Ladekabel empfiehlt sich auch für's Telefon, die App saugt ganz schön was weg, zumal WLAN und BT natürlich Pflicht sind.

    Achten sollten man auch darauf, dass nicht zu viel Staub auf der Strecke ist - was sich als schwerer herausstellt, als es klingt. Schon recht wenig Staub sorgt für wenig Haftung und schlingernde Autos in den Kurven, was natürlich Zeit kostet.

    Davon abgesehen ist es ein großer Spaß, mit der Energie zu haushalten, die Reichweite der Waffen und Fähigkeiten zu lernen, Strategien zu entwickeln...und überhaupt den Überblick nicht zu verlieren. Die kleinen LEDs, die Waffenfeuer und Treffer anzeigen an den Autos anzeigen, tun ihr Übriges für die Atmosphäre.
    Auch toll, dass man auch mit nur 3 Spielern mit 4 Autos fahren kann.

    Einziger Wermutstropfen ist der Preis, vor allem die Erweiterungen schlagen ganz schön zu Buche...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über D. Kremer Consulting, Düsseldorf
  2. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. PKS Software GmbH, Ravensburg, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 121,58€ inkl. Direktabzug und weitere 10€ Rabatt bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 164...
  3. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  4. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de