1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Anki Overdrive: Mit schnellen…

Muss es wieder mal Smartphone gesteuert sein ?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss es wieder mal Smartphone gesteuert sein ?

    Autor: s3r4pH 25.10.15 - 14:28

    Können die denn keine FB dazu verkaufen ?
    Wenn mir das Handy Sonntags platt geht, kannst ich bald gar nichts mehr öffnen oder steuern. Als Option ist es ja toll, aber ich werde nie Kram kaufen der sich nur mit einer Hand voll Telefonen funktioniert.
    Na ich bin wohl langsam zu alt für den Sch**** ...

  2. Re: Muss es wieder mal Smartphone gesteuert sein ?

    Autor: MickeyKay 26.10.15 - 12:27

    Ich finds inzwischen sehr nett, da die Software auf dem Smartphone halt sehr viel mehr spaßige Spielereien ermöglichen. Wenn du DIESE mit einer Fernbedienung abbilden wolltest, wären ALLE Einzelprodukte, die darauf setzen, sehr viel teurer.
    Und die gute, alte Carrera-Bahn mit klassischer Fernbedienung sollte ja weiterhin erhältlich sein...

  3. Re: Muss es wieder mal Smartphone gesteuert sein ?

    Autor: Nadja Neumann 31.10.15 - 22:22

    Ich fände eine Steuerrung mit einem 3DS sinnvoller.
    Vorallem, weil sowohl Autorennbahnen als auch 3ds bei Kindern sehr beliebt sind, meine Neffen würden sich über eine 3ds Steuerung (wäre über das Wlan des 3ds realisierbar) freuen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster
  3. itsc GmbH, Hannover
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 2,20€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de