1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Deus Ex The Fall: Hacken mit den…

Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: Fatal3ty 11.07.13 - 22:30

    Gleich im Appstore geschaut:

    App für 5,99¤ aber mit In-App-Käufe. Man muss immer Kreditpack kaufen, wenn man das Spiel schneller weiter geht. So nicht!

    Außerdem hat es nur englische Sprachausgabe mit englische Untertitel.

    Klarer Fail!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.07.13 22:33 durch Fatal3ty.

  2. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: nicbor87 12.07.13 - 10:44

    Es gibt Leute die sich freiwillig Spiele auf Deutsch antun?

    Angesichts der Tatsache, dass du nicht mal deinen Usernamen hinbekommen hast (das Wort lautet Fatality, nicht Fatalety), wundert es mich aber auch nicht.

  3. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: Nolan ra Sinjaria 12.07.13 - 11:15

    nicbor87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Leute die sich freiwillig Spiele auf Deutsch antun?

    Grad bei Rollenspielen oder deutschen Produktionen schon. Find ich da meist angenehmer, wenn es gut gemacht ist.

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  4. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: nicbor87 12.07.13 - 11:41

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicbor87 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt Leute die sich freiwillig Spiele auf Deutsch antun?
    >
    > Grad bei Rollenspielen oder deutschen Produktionen schon. Find ich da meist
    > angenehmer, wenn es gut gemacht ist.

    Wenn das Spiel für den deutschen Markt geschaffen wurde ist das eine Ausnahme. Aber grundsätzlich sind die allermeisten Übersetzungen einfach nur peinlich. Grundkenntnisse in Englisch reichen doch schon aus.

    Ich muss da immer an das Beispiel "Klebriger Kolben" aus Minecraft denken...

  5. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: Nolan ra Sinjaria 12.07.13 - 11:45

    nicbor87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich muss da immer an das Beispiel "Klebriger Kolben" aus Minecraft denken...

    Was das betrifft, war ich ganz froh, dass es Diablo 1 nur in Englisch gab, so blieben mir Sachen wie Kotzratte der Unreine erspart.

    Allerdings bei klassischen Rollenspielen ist es halt so, dass die Wortwahl doch über das Alltagsvokabular hinausgeht und entweder entgeht einem dann einiges oder es wird anstrengend, immer mal wieder nachzuschlagen

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  6. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: dp (Golem.de) 12.07.13 - 12:10

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleich im Appstore geschaut:
    >
    > App für 5,99¤ aber mit In-App-Käufe. Man muss immer Kreditpack kaufen, wenn
    > man das Spiel schneller weiter geht. So nicht!
    >
    > Außerdem hat es nur englische Sprachausgabe mit englische Untertitel.
    >
    > Klarer Fail!

    Guten Tag,

    das Spiel hat sehr wohl deutsche Untertitel, wie Sie in unserem Video und in der Galerie dieses Artikels sehen können.

    Außerdem sind die In-App-Käufe tatsächlich nicht sonderlich wichtig. Der Spieler kann sich damit einen Cheat-ähnlichen Vorteil verschaffen, indem er echtes Geld in neue Munition oder Fähigkeitenpunkte investiert. Wer kein echtes Geld im Spiel ausgibt, schreitet mit seiner Charakterentwicklung einfach normal schnell voran, wie es ursprünglich von den Designern gedacht war. The Fall bleibt also auch ohne zusätzliche Investitionen sehr gut spielbar. Wer Ingame-Käufe tätigt macht sich meiner Meinung nach eher das Spielerlebnis kaputt.

    Viele Grüße

    Daniel Pook (Golem.de)
    Videoredaktion

  7. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: miscanalyst 12.07.13 - 12:21

    @Daniel Pook
    Danke für die Klarstellung. Ist gekauft.

  8. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: Fatal3ty 12.07.13 - 14:54

    nicbor87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt Leute die sich freiwillig Spiele auf Deutsch antun?
    >
    > Angesichts der Tatsache, dass du nicht mal deinen Usernamen hinbekommen
    > hast (das Wort lautet Fatality, nicht Fatalety), wundert es mich aber auch
    > nicht.

    Fatal3ty ist absichtlich so gemacht. Und außerdem spiele ich komplexe und textlastige Spiele nur auf Deutsch, weil mein Englisch Mangelware ist! Ich kann Morrowind oder Riven auf Englisch nichts mal am Anfang weiterspielen!

  9. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: Nolan ra Sinjaria 12.07.13 - 14:57

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fatal3ty ist absichtlich so gemacht.

    DAS hätte ich jetzt auch gesagt. Erzähl mal den Grund, bitte.

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  10. Re: Deus Ex -The Fall, dazu ein Abzockfalle

    Autor: derKlaus 12.07.13 - 17:15

    Hat er doch. Sein Englisch ist sehr schlecht. Ich würde mir jedoch auch keinen Usernamen in einer Sprache aussuchen, die ich nicht kann.

    Egal, zum Thema: Bei einem Tablet-Spiel für 5 Euro erwarte ich eigentlich, dass keine In-App Käufe notwendig sind. ein Blick in den Appstore zeigt dann auch, dass die momentanen Optionen, Erfahrungsbooster und Credits sind. Wer sich hochkaufen will, soll doch. Es gibt keinen Zwang dazu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. andagon GmbH, Norddeutschland
  3. SySS GmbH, Tübingen
  4. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23