1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Palm Pre - das Smartphone…

nix Multitasking

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nix Multitasking

    Autor: achjee 07.10.09 - 09:44

    Also nichts, was die anderen mobilen Geräte nicht auch schon beherrschen. Das Pre hat aber in der Tat den Effekt von parallellaufenden Anwendungen am besten drauf. Nur.. es läuft nur EINE Anwendung im Hintergrund: Webkit. Super streng genommen macht das der Safari im iPhone auch.

    btw ist das iPhone sehr wohl multitaskingfähig - aber wie überall ist irgendwann halt der Speicher zuende.

  2. Re: nix Multitasking

    Autor: Schnarchnase 07.10.09 - 10:15

    Du weißt wie es bei webOS unter der Haube aussieht? Interessant, dann klär uns doch bitte auf.

    Es können mehrere Anwendungen parallel laufen, somit kann das Gerät Multitasking. Wie die Anwendungen realisiert sind ist nebensächlich.

  3. Re: nix Multitasking

    Autor: achjee 07.10.09 - 10:45

    Kann man durchaus so sehen. Für den Benutzer macht das kein Unterschied. Richtig. Aber hier von "OS echtem Multitasking" zu faseln ist eben so nicht korrekt. Und ja - ich weiß, wie es unter der Haube aussieht. Schau dir mal das SDK an :)

  4. Re: nix Multitasking

    Autor: Nix Da 07.10.09 - 12:31

    Wenn 2 Tasks parallel arbeiten können ist es per Definition multitasking. Die komplette Branche geht immer mehr Richtung VM, es ist einfach komplett veraltet einen Task als Hardware-basierend zu betrachten denn die Hardware abstrahiert sich immer mehr. Es wird immer mehr Code für VMs geschrieben und irgendwann lauft alles über VMs.

    Wenigstens n bisschen Ahnung haben beim trollen wäre super...

  5. Re: nix Multitasking

    Autor: da muss ich mal 07.10.09 - 13:18

    >>Wenigstens n bisschen Ahnung haben beim trollen wäre super...
    Glashaus-Stein-Prinzip

  6. Re: nix Multitasking

    Autor: berry 07.10.09 - 13:27

    BlackBerrys beherrschen ebenfalls wunderbares multitasking!

  7. Re: nix Multitasking

    Autor: SioSae 07.10.09 - 13:55

    Im Endeffekt sind ja beide Ansichten richtig. Aber um fair zu bleiben muss man halt sagen, dass webos dem iPhone os da nix voraus hat. Auch das iPhone kann Multitasking. Schließlich ist es möglich, zu telefonieren und nebenher andere Dinge zu machen wie Notizen schreiben, im Internet zu surfen etc. Oder man hört Musik und surft im Internet ... Apple reglementiert das Multitasking nur um eine perfomante Bedienung zu gewährleisten. Und es ist halt ne einstellungsfrage, warum ich ne bestimmte Zeit warte, um zwischen tasks zu wechseln.

  8. Re: nix Multitasking

    Autor: Senore 07.10.09 - 13:58

    SioSae schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Endeffekt sind ja beide Ansichten richtig. Aber um fair zu bleiben muss
    > man halt sagen, dass webos dem iPhone os da nix voraus hat. Auch das iPhone
    > kann Multitasking. Schließlich ist es möglich, zu telefonieren und nebenher
    > andere Dinge zu machen wie Notizen schreiben, im Internet zu surfen etc.
    > Oder man hört Musik und surft im Internet ... Apple reglementiert das
    > Multitasking nur um eine perfomante Bedienung zu gewährleisten. Und es ist
    > halt ne einstellungsfrage, warum ich ne bestimmte Zeit warte, um zwischen
    > tasks zu wechseln.


    Multitasking per Definition kann es, aber kein freies! Es ist halt auf die besagten Applikationen beschränkt, Palm hingegen überlasst das dem User und ermöglicht ihm dadurch wesentlich mehr.

  9. Re: nix Multitasking

    Autor: droid 07.10.09 - 13:59

    berry schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlackBerrys beherrschen ebenfalls wunderbares multitasking!


    ...und Android schon recht!

    Im Android können Applikation im Hintergrund entweder weiter laufen oder "gefriergetrocknet" werden, damit sie keine Ressourcen verbrauchen.

  10. Re: nix Multitasking

    Autor: SioSae 07.10.09 - 14:16

    Senore schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SioSae schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Endeffekt sind ja beide Ansichten richtig. Aber um fair zu bleiben
    > muss
    > > man halt sagen, dass webos dem iPhone os da nix voraus hat. Auch das
    > iPhone
    > > kann Multitasking. Schließlich ist es möglich, zu telefonieren und
    > nebenher
    > > andere Dinge zu machen wie Notizen schreiben, im Internet zu surfen etc.
    > > Oder man hört Musik und surft im Internet ... Apple reglementiert das
    > > Multitasking nur um eine perfomante Bedienung zu gewährleisten. Und es
    > ist
    > > halt ne einstellungsfrage, warum ich ne bestimmte Zeit warte, um
    > zwischen
    > > tasks zu wechseln.
    >
    > Multitasking per Definition kann es, aber kein freies! Es ist halt auf die
    > besagten Applikationen beschränkt, Palm hingegen überlasst das dem User und
    > ermöglicht ihm dadurch wesentlich mehr.


    Korrekt, meine Rede. Ist halt die Frage, inwiefern die schrumpfende Performance bei mehreren geöffneten Programmen dem User ein plus an Multitasking bringt. Man beschrängt sich dann doch auf einige parallele Tasks oder verbraucht Zeit damit, offene Tasks zu schliessen, um die übersicht zu behalten und das System nicht zu sehr auszubremsen. Aber ohne es getestet zu haben, halte ich mich mit Performanceaussagen zurück. Da find ich (auch aus Sicht als Entwickler) den Androidansatz mit im Hintergrund parkenden Apps ganz gut. Aber irgendwie hab ich mich auch an das iPhone Konzept gewöhnt. Die apps starten so schnell, dass es mich nicht stört, dass sie nicht schon offen sind und ich muss mir um taskhandling keine Gedanken machen, die mein Akku leer saugen , weil sie noch irgendwo offen rumlungern...

  11. Re: nix Multitasking

    Autor: Resk 07.10.09 - 15:56

    Symbian kann das übrigens auch...
    kann auch telefonieren und nebenbei notizen oder halt alles mögliche machen. Manche Programme lassen sich auch verstecken und laufen im Hintergrund weiter. Also für mich is sowas standart und nichts besonderes mehr. Mag sein das die anderen Systeme das bissel besser können, aber neu is nichts.

  12. Re: nix Multitasking

    Autor: Senore 07.10.09 - 16:09

    Behauptet ja auch keiner, aber die Umsetzung ist neu, darum geht es. Was meinst du seit wann PCs und Macs Multitasking beherrschen ;)

    Symbian kann es, Android auch, ich finde halt durch die "cards" und iPhone-mäßige Bedienung macht WebOS es am besten. Habe mit dem HTC Hero (Android) ja z.B. schon gespielt.

  13. Re: nix Multitasking

    Autor: Interessent 07.10.09 - 21:17

    Gleichzeitig angerufen zu werden und abzustuerzen?! *scnr*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  3. Data Engineer (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm
  4. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Ryzen 5 5600X für 269,90€, Apple iPhone 12 Pro 256GB Refurbished für 779€ mit...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 43,99€, Monster Hunter World für 10,99€, No Man's Sky...
  3. (u. a.Viewsonic VX3276-4K-MHD 32 Zoll 4K für 369€)
  4. (u. a. Samsung 870 QVO 4TB SATA-SSD für 269,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de