Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Real Racing 3: Tolles Rennspiel im…

wenn der Schraubstock nicht wäre

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: Kasabian 28.02.13 - 17:18

    sicherlich ein tolles Spiel. So kann man aber jedem nur von abraten. Dann, wie die Redaktion schon aussagt, lieber gleich eine Kaufversion.

  2. Re: wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: nonameHBN 01.03.13 - 09:45

    So geht es mir mit Theme Park für iOS, ebenfalls von EA.

    Als Erinnerung an vergangene Zeiten hätte ich das Spiel gerne schon geholt, auf bis zu 2 Geräten.

    Aber dieses Pay2Win ist einfach zum Kotzen. Wenn man die Resenzionen ansieht, dass die Käufe sogar nach einem Programmfehler verschwinden, ist das noch viel schlimmer.

    Ich habe einmal Geld in eine App investiert und war trotzdem enttäuscht darüber.

    Kaufe daher für meinen PC oder meine Wii halt meine Vollversionen, wenn ich es will.

  3. Re: wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: Trollfeeder 01.03.13 - 10:40

    Kasabian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sicherlich ein tolles Spiel. So kann man aber jedem nur von abraten. Dann,
    > wie die Redaktion schon aussagt, lieber gleich eine Kaufversion.

    Das Problem ist ja das es inzwischen oft keine Kaufversion mehr gibt. Kauf doch mal Candy Crush Saga (Android). Das geht gar nicht, man wird gezwungen online zu spielen und entweder seine Freund in FB zu nerven oder immer wieder im Shop einzukaufen, obwohl beides für das Spiel an sich unnötig ist.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  3. IT4IPM GmbH, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 6,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. UHS-III: Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s
    UHS-III
    Neuer (Micro-)SD-Karten-Standard schafft über 600 MByte/s

    Speicherkarten mit UHS-III-Bus sollen eine Transferrate von bis zu 624 MByte die Sekunde erreichen und damit doppelt so viel wie mit dem älteren UHS-II-Standard. Die Marktdurchdringung könnte dank Abwärtskompatibilität besser ausfallen.

  2. Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
    Watch 2 im Hands on
    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

    MWC 2017 Mit der Watch 2 hat Huawei seine zweite Smartwatch präsentiert. Die neue Uhr kommt in einer normalen und einer Classic-Version, die ein Lederarmband hat - dafür aber nur ohne LTE-Modul erhältlich sein wird. Die Preise beginnen bei 330 Euro.

  3. LG G6 im Hands on: Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen
    LG G6 im Hands on
    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

    MWC 2017 LG hat mit dem G6 sein neues Oberklasse-Smartphone vorgestellt. Für ein 5,7-Zoll-Smartphone ist es recht schlank und dadurch noch einhändig bedienbar. Die beiden Kameralinsen sollen viele Einsatzmöglichkeiten abdecken. Es wird wohl das erste Dolby-Vision-Smartphone sein.


  1. 18:10

  2. 17:48

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 13:59

  6. 12:37

  7. 12:17

  8. 10:41