Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Samsung Galaxy S3: Kräftiges…

Danke, Apple!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke, Apple!

    Autor: ellaazul 01.06.12 - 18:04

    Wunderbar, endlich kann man Aple mal eine Erfindung zuschreiben, die nun (leider) von jedem großen Hersteller kopiert wird:

    Nicht entfernbare / austauschbare SD-Karten! Frag mich, was das für highqualitybausteine sein müssen, dass zwischen der 16 GB und der 32 GB version 100,-- EUR Unterschied liegen...

    Wenigstens der Akku lässt sich wechseln!

    Begrüßenswert jedoch, das der Quelltext veröffentlicht und der bootloader offen ist.

  2. Re: Danke, Apple!

    Autor: StefanGrossmann 01.06.12 - 18:16

    Du hast keine Ahnung über das Gerät.
    Man kann SD Karten in das Gerät zusätzlich zum eingebauten Speicher einbauen.

    Failcounter+1

  3. Re: Danke, Apple!

    Autor: ellaazul 01.06.12 - 18:24

    StefanGrossmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast keine Ahnung über das Gerät.

    Stimmt, es lässt sich ja auch noch nicht kaufen...

    > Man kann SD Karten in das Gerät zusätzlich zum eingebauten Speicher
    > einbauen.

    Prima! Nun frage ich mich nur noch, welchen Sinn die verschiedenen Editionen haben, die sich nur durch die größe des eingebauten speichers unterscheiden. Kannst du mir dabei auch helfen?

    > Failcounter+1

    ja, danke...

  4. Re: Danke, Apple!

    Autor: Whitey 01.06.12 - 18:54

    ellaazul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Prima! Nun frage ich mich nur noch, welchen Sinn die verschiedenen
    > Editionen haben, die sich nur durch die größe des eingebauten speichers
    > unterscheiden. Kannst du mir dabei auch helfen?

    Es braucht eben nicht jeder soviel Speicher und möchte entsprechend viel bezahlen. Insofern sind die Versionen doch in Ordnung. Wenn ich mit 32 GB bspw. zufrieden bin, kaufe ich mir diese Version ohne unter der geringen Speicherzahl zu leiden und so eben auch nur einen geringeren Aufpreis zahlen zu müssen, als immer preislich an das teuerste (64 GB) Gerät gebunden zu sein.

    Sollte ich doch mehr Speicher brauchen, kann man immer noch nachrüsten. Wobei ich mich frage, wer 64 GB auf einem Smartphone braucht. Aber jedem das Seine. :)

  5. Re: Danke, Apple!

    Autor: StefanGrossmann 01.06.12 - 18:57

    ellaazul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast keine Ahnung über das Gerät.
    >
    > Stimmt, es lässt sich ja auch noch nicht kaufen...
    Falsch, es befindet sich bereits im Handel und lässt sich kaufen (siehe Saturn und die Vodafone und Telekom Shops).
    Es gibt zwar einen Lieferengpass aber das war auch zu erwarten bei dieser Masse an Vorbeestellungen.
    >
    > > Man kann SD Karten in das Gerät zusätzlich zum eingebauten Speicher
    > > einbauen.
    >
    > Prima! Nun frage ich mich nur noch, welchen Sinn die verschiedenen
    > Editionen haben, die sich nur durch die größe des eingebauten speichers
    > unterscheiden. Kannst du mir dabei auch helfen?

    Das kannst Du dich gerne Fragen - ich antworte einfach so:
    Höher, schneller, weiter - ist das nicht eines jedem Bedürfnis?
    Samsung bedient dieses Bedürfnis durch verschiedene Versionen. Fertig.
    Ebenso könnte ich mir als Anwendungsfall vorstellen das bei der 64 GB Version die dauerhafte Musiksammlung halt ins Gerät wandert und Bilder usw zum Austausch auf die SD Card. Zudem muss man sagen das interner Speicher beim Zugriff weniger Strom zieht.
    >
    > > Failcounter+1
    >
    > ja, danke...

    Tut mir leid - wenn man sich nicht entsprechend informiert hat muss man sich auf Gegenwind einstellen wenn man Gerüchte verbreiten möchte (... aus welchem Grund auch immer)

    Grüße
    !

  6. Re: Danke, Apple!

    Autor: h.reindl 01.06.12 - 19:23

    Was zum Teufel faselst du?
    Das ist der interne Speicher du Genie
    Eine SD-Karte kannst du noch dazu stecken

    Das ist seit Wochen bekannt, aber wozu sich informieren wenn man sich auch so zum trottel machen kann

  7. Re: Danke, Apple!

    Autor: benniii 01.06.12 - 19:50

    ellaazul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast keine Ahnung über das Gerät.
    >
    > Stimmt, es lässt sich ja auch noch nicht kaufen...
    >
    > > Man kann SD Karten in das Gerät zusätzlich zum eingebauten Speicher
    > > einbauen.
    >
    > Prima! Nun frage ich mich nur noch, welchen Sinn die verschiedenen
    > Editionen haben, die sich nur durch die größe des eingebauten speichers
    > unterscheiden. Kannst du mir dabei auch helfen?
    >
    > > Failcounter+1
    >
    > ja, danke...


    Komisch, das Gerät was ich gerade in der Hand halte gibt es also gar nicht?!

  8. Re: Danke, Apple!

    Autor: Dr.White 01.06.12 - 20:02

    ellaazul Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StefanGrossmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Prima! Nun frage ich mich nur noch, welchen Sinn die verschiedenen
    > Editionen haben, die sich nur durch die größe des eingebauten speichers
    > unterscheiden. Kannst du mir dabei auch helfen?

    ich helfe mal schnell aus mit einer Standard Begründungs-Floskel aus dem Apple Forum(kein Fake).

    Die Aufteilung in 4 verschiedene Ausbaustufen entspricht :

    08 GB = Amazing
    16 GB = Awesome
    32 GB = fucking unbelievable
    64 GB = Godlike

    The choice is yours. Do you believe ?

    schönes Wochendene

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. assona GmbH, Berlin
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 349,00€
  3. ab 369€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern
    Nach Kartellamtskritik
    Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

  2. Vollformat-Kamera: Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln
    Vollformat-Kamera
    Sony Alpha 7R IV mit 61 Megapixeln

    Sony hat mit der Alpha 7R IV eine neue Systemkamera mit Kleinbildsensor vorgestellt. Sie erreicht eine Auflösung von 61 Megapixeln und kommt damit in den Bereich, der bisher Mittelformatkameras vorbehalten gewesen ist.

  3. Raumfahrt: Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus
    Raumfahrt
    Forscher testen Aerogel als Baumaterial für Mars-Gewächshaus

    Ein Aerogel besteht fast nur aus Luft. Forscher in den USA wollen daraus ein Gewächshaus bauen, in dem Mars-Kolonisten Salat und Gemüse ziehen könnten. Ein erster Test ist nach Angaben der Forscher vielversprechend verlaufen.


  1. 07:53

  2. 07:36

  3. 07:15

  4. 20:10

  5. 18:33

  6. 17:23

  7. 16:37

  8. 15:10