Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Samsung Galaxy S3: Kräftiges…

*Polycsrabonat :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. *Polycsrabonat :D

    Autor: kingstyler001 01.06.12 - 12:47

    Sollte vielleocht mal erwähnt werden das das Gehäuse aus Polycarabonat besteht.

  2. Re: *Polycsrabonat :D

    Autor: modd 01.06.12 - 13:23

    Plastik steht doch drinne im Artikel oder?
    Was nur immer wieder alle vergessen, oder keine ahnung haben, plastik ist der hightech Stoff unserer Zeit und rein objektiv betrachtet um klassen besser geeignet und hochwertiger wie alles andere zumindest in vielen Bereichen.

  3. Re: *Polycsrabonat :D

    Autor: Blindie 01.06.12 - 13:53

    und Plastik ist nicht gleich Plastik, es giebt billiges und teures.

  4. Re: *Polycsrabonat :D

    Autor: oSu. 01.06.12 - 13:57

    modd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plastik steht doch drinne im Artikel oder?

    Was hat Plastik mit Polycarbonat zu tun?
    Plastik ist ein allgemeiner Beriff für die verschiedensten Kunststoffe.
    Ich denke die Bezeichnung Plastik wurde von Golem gezielt so gewählt und das Gerät schlecht da stehen zu lassen.


    > Was nur immer wieder alle vergessen, oder keine ahnung haben, plastik ist
    > der hightech Stoff unserer Zeit und rein objektiv betrachtet um klassen
    > besser geeignet und hochwertiger wie alles andere zumindest in vielen
    > Bereichen.

    Die Aussage ist zu allgemein, denn es gibt hochwertige, wie auch minderwertige, Kunststoffe.
    PE würde ich z.B. nicht gerade als "hightech Stoff" bezeichnen.

  5. Polycarbonat

    Autor: Realist_X 01.06.12 - 14:13

    +1

    Hätte Golem statt Plastik 'Polycarbonat aus der Weltraumforschung' geschrieben, könnte man ja auf die Idee kommen, das Gerät wäre hochwertig verarbeitet! Dieser Eindruck jedoch ist bei Golem lediglich Apple-Hardware vorbehalten :)

  6. Billigwerkstoff

    Autor: Replay 01.06.12 - 14:42

    Polycarbonat ist wirklich kein Wunderwerkstoff. Jeder lausige Fahrradhelm und Motorradhelm wird daraus hergestellt, selbst die Mopedhelme für 35 Euro sind daraus. Und CDs/DVDs. Außerdem enthält Polycarbonat Bisphenol A.

    Polycarbonat hat sogar unangenehme Eigenschaften, das weiß ich eben vom Motorradhelm. Das Zeug altert unter Einfluß von Sonnenlicht sehr schnell. Was der Grund ist, daß Helme lackiert werden. Sonst müßte man sich nach jedem Sommer eine neue Hirnschüssel kaufen, weil die Schale glasig/spröde wurde. Bei einem Telefongehäuse aus diesem Material bedeutet das, daß sich an belasteten Stellen Risse bilden können (Ecken, Anschlüsse, etc.).

    Wie dem auch sei, ich habe jedenfalls in der heutigen Flut von Kunststoffen aller Art lieber ein Telefon oder Tablett mit einem Gehäuse aus (wiederverwendbaren) Naturmaterialien in der Hand. Für meinen Geschmack gibt es viel zu viel Plastikkram.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.12 14:50 durch Replay.

  7. Re: Polycarbonat

    Autor: oSu. 01.06.12 - 14:44

    Das ist leider auch mein Eindruck.

  8. Re: Polycarbonat

    Autor: rbommer 01.06.12 - 14:46

    Glas und Alu/Metall sind trotzdem schöner für Augen und Hände.

  9. Re: Polycarbonat

    Autor: oSu. 01.06.12 - 14:56

    rbommer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glas und Alu/Metall sind trotzdem schöner für Augen und Hände.

    Ach deswegen haben die meisten das iPhone in einer Schutzhülle.

  10. Re: Polycarbonat

    Autor: Replay 01.06.12 - 15:01

    Die in erster Linie dazu dient, das Telefon bei einem Sturz auf den (harten) Boden zu schützen.

    Ich habe das Telefon auch in einem Case. Das ist aus Leder, also nix Kunststoff ^^

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  11. Re: Polycarbonat

    Autor: kevvi 01.06.12 - 15:05

    Polycarbonat ist besser als das Plastik beim s2. Und Glas ist nicht so toll, da das immer zerkratzt oder schnell kaputt geht, deswegen auch Schutzhüllen. Und das S3 ist sehr wohl sehr gut Verarbeitet nichts knarzt. Und Polycarbonat ist schön leicht!

  12. Re: Polycarbonat

    Autor: oSu. 01.06.12 - 15:15

    kevvi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Polycarbonat ist besser als das Plastik beim s2. Und Glas ist nicht so
    > toll, da das immer zerkratzt oder schnell kaputt geht, deswegen auch
    > Schutzhüllen.

    Genau das wollte ich damit sagen. Denn was bringt es mir wenn das Gerät "schön" aussieht aber in der Praxis in einer Gummihülle, aus der nur das Display und der Knopf raus schauen, herumgetragen werden muss, damit es die nächsten 24 Monate überlebt.

    Dann lieber gleich ein hochwertiges Kunststoffgehäuse.

  13. Re: Polycarbonat

    Autor: Saspect 01.06.12 - 15:18

    ...was gluecklicherweise nicht verkratzt. deswegen gibts auch nur fuer das iphone schutzhuellen!

  14. Re: Polycarbonat

    Autor: oSu. 01.06.12 - 15:35

    Saspect schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...was gluecklicherweise nicht verkratzt. deswegen gibts auch nur fuer das
    > iphone schutzhuellen!

    Kratzer finde ich zumindest nicht weiter tragisch, darum steckt mein Smart Phone auch nicht in einer Schutzhülle.

    http://www.youtube.com/watch?v=x9xiC6s6jE0

  15. Polycarbonara

    Autor: ggggggggggg 01.06.12 - 15:45

    kingstyler001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte vielleocht mal erwähnt werden das das Gehäuse aus Polycarabonat
    > besteht.

    oder so

  16. Re: Polycarbonat

    Autor: ggggggggggg 01.06.12 - 15:50

    rbommer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glas und Alu/Metall sind trotzdem schöner für Augen und Hände.

    Das ist Geschmackssache.
    Bei Metall (aus Glas hatte ich noch kein Gerät) habe ich immer das Gefühl, dass es verkratzt wenn ich es irgendwo hinlege wo vlt mal ein Steinchen oä liegen könnte.
    Außerdem macht es ein schepperndes Geräusch. So wie Metall eben ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.12 15:51 durch ggggggggggg.

  17. Re: Polycarbonat

    Autor: kevvi 01.06.12 - 15:52

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rbommer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Glas und Alu/Metall sind trotzdem schöner für Augen und Hände.
    >
    > Das ist Geschmackssache.
    > Bei Metall (aus Glas hatte ich noch kein Gerät) habe ich immer das Gefühl,
    > dass es verkratzt wenn ich es irgendwo hinlege wo vlt mal ein Steinchen oä
    > liegen könnte.
    > Außerdem macht es ein schepperndes Geräusch. So wie Metall eben ist.

    Jeder wie erst es mag !

  18. Re: Polycarbonat

    Autor: fake69 01.06.12 - 15:54

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die in erster Linie dazu dient, das Telefon bei einem Sturz auf den
    > (harten) Boden zu schützen.

    Man baucht keine Hülle wenn man ein ordentliches Handy hat.
    Ein gutes Handy kann im Notfall sogar als Hammer verwendet werden.
    http://www.androidpit.de/de/android/blog/406013/video-htc-one-x-wird-zum-hammer-umfunktioniert

    Gruß



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.12 16:05 durch fake69.

  19. Polycarbonat Vorteile

    Autor: Realist_X 01.06.12 - 16:02

    Naja, machs nicht schlechter als es ist :) Gegenüber Metall hat Polycarbonat bei diesem Einsatzzweck deutliche Vorteile:

    - verbeult nicht
    - bessere Empfangsleistung

    Und es ist ja nicht so, das man ein Mobiltelefon 2 Jahre lang in der Sonne liegen lässt; von daher zählt das Alterungsargument auch nicht in der Praxis.

  20. Re: Polycarbonat

    Autor: ggggggggggg 01.06.12 - 16:12

    fake69 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man baucht keine Hülle wenn man ein ordentliches Handy hat.
    > Ein gutes Handy kann im Notfall sogar als Hammer verwendet werden.
    > www.androidpit.de
    >
    > Gruß

    liegt wohl schlicht am Gorilla Glass ;-)
    http://www.youtube.com/watch?v=Jf1fRu9YgfE

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  3. Baettr Stade GmbH über Jauss HR-Consulting GmbH & Co.KG, Stade
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 4,32€
  3. 33,95€
  4. (-70%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19