Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Xperia Play: Keine Konsole für die…

Warum mit dieser Hardware?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum mit dieser Hardware?

    Autor: -.- 23.04.11 - 15:11

    Warum nimmt Sony denn für ein Spielehandy einen eher gemächlichen Prozessor, kombiniert mit einer inzwischen durchaus betagten GPU? Der Adreno 205 ist wirklich nicht mehr zeitgemäß...

    Für "klassische" Smartphones ist Snapdragon eine tolle Plattform, keine Frage - aber für ein Spielehandy hätte es dann doch zumindest eine ebenbürtige Lösung wie im iPhone sein dürfen. Dem Vergleich wird sich Sony ja doch irgendwann stellen müssen.

  2. Re: Warum mit dieser Hardware?

    Autor: Rogman 23.04.11 - 16:04

    Ich habe mich auch über die Grafikleistung des HTC Desires gewundert und durfte dann feststellen, dass viele ältere und günstigere Geräte eine weitaus bessere Leistung erzielen. Seitdem kommt mir kein Qualcomm mit Adreno mehr ins Haus! Nur noch SGX-GPU´s!

    -.- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nimmt Sony denn für ein Spielehandy einen eher gemächlichen
    > Prozessor, kombiniert mit einer inzwischen durchaus betagten GPU? Der
    > Adreno 205 ist wirklich nicht mehr zeitgemäß...
    >
    > Für "klassische" Smartphones ist Snapdragon eine tolle Plattform, keine
    > Frage - aber für ein Spielehandy hätte es dann doch zumindest eine
    > ebenbürtige Lösung wie im iPhone sein dürfen. Dem Vergleich wird sich Sony
    > ja doch irgendwann stellen müssen.

  3. Re: Warum mit dieser Hardware?

    Autor: -.- 23.04.11 - 18:13

    Rogman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mich auch über die Grafikleistung des HTC Desires gewundert und
    > durfte dann feststellen, dass viele ältere und günstigere Geräte eine
    > weitaus bessere Leistung erzielen. Seitdem kommt mir kein Qualcomm mit
    > Adreno mehr ins Haus! Nur noch SGX-GPU´s!
    >


    Stimmt, der Unterschied ist mir auch deutlich aufgefallen, als ich von einem Snapdragon-Gerät auf eins mit PowerVR umgestiegen bin. Macht für mich zwar in der Benutzung kaum einen Unterschied (selten, dass ich die GPU überhaupt beanspruche) - aber bei einem Spieletelefon ist das ja etwas anders.

    Der Adreno hat allerdings durchaus seinen Platz am Markt, und zwar bei den Einstiger-Androids - da ist er deutlich schneller als die Krücken, die bei den früheren Geräten (HTC Hero und co.) zum Einsatz kamen.

    Ironischerweise schneiden diese daher in gängigen Videobenchmarks gleich ab wie das Desire :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal
  2. ad agents GmbH, Herrenberg
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen bei Aachen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40