1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomtom auf dem iPhone: Neue Version…

Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Trolllutscher 10.06.10 - 11:34

    Ist diese Neuigkeit nicht eigentlich eine Selbstverständlichkeit?

  2. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: neocron 10.06.10 - 11:50

    hmmm, warum gabs denn bei dem update der android navigation nicht auch so nen komment von dir? war ja auch nur nen update ...!? gibts das jetzt bei dur nur fuer apple news?

  3. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Trolllutscher 10.06.10 - 12:02

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hmmm, warum gabs denn bei dem update der android navigation nicht auch so
    > nen komment von dir? war ja auch nur nen update ...!? gibts das jetzt bei
    > dur nur fuer apple news?


    Mal abgesehen davon, dass ich "anonymer" Poster bin und du kaum die Intention eines jeden anonymen Forenposts kennen kannst, möchte ich trotzdem auf deine "Frage" eingehen. Ich persönlich kriege nicht alle News mit. Ich vermute du sprichst auf diesen Beitrag an "Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones". Wären in diesem Beitrag nicht Fakten wie z.B. "Damit ist Google Maps mit Navigationsfunktion erstmals hierzulande zu haben." zu finden, hätte ich etwas Ähnliches gepostet.

    Dieser Beitrag hier ist grundlegend anders. Nur ein Absatz passt zur Überschrift, der Rest hat mit der neuen API nichts mehr zu tun. Daher meine Kritik, ob man für ein selbstverständliches Udpate einen Beitrag schreiben muss (der dann auch noch zu 3/4 mit anderen Themen aufgefüllt wurde, damit er überhaupt einen Beitrag Wert zu sein scheint)

  4. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Mr. Spuck 10.06.10 - 12:04

    Es war ein oft bemängeltes Verhalten der Navi-Lösungen auf dem iPhone. Daher denke ich schon, dass diese Änderung in 1.4 eine News wert ist.

  5. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: neocron 10.06.10 - 12:11

    also ist die qualitaet des artikels unzureichend, ... nicht das thema selber ... alles klar! weiter machen!

  6. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Trolllutscher 10.06.10 - 12:26

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ist die qualitaet des artikels unzureichend, ... nicht das thema
    > selber ... alles klar! weiter machen!

    Mh, also ich habe bisher über den Beitrag als ganzes geredet. In Kurzform: "Das Thema ist keinen Beitrag wert weil es für mich eine Selbstverständlichkeit ist. Das sieht man auch zusätzlich daran, weil der Großteil des Beitrags nicht zur Überschrift passt. Ich musste näher auf den Inhalt des Beitrags eingehen, da du eine auch inhaltliche Vergleiche zu anderen Artikel angedeutet hast." Ich hoffe dir ist jetzt klar geworden, was ich gesagt habe.

  7. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Trolllutscher 10.06.10 - 12:27

    Mr. Spuck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es war ein oft bemängeltes Verhalten der Navi-Lösungen auf dem iPhone.
    > Daher denke ich schon, dass diese Änderung in 1.4 eine News wert ist.

    Wäre ich Softwarehersteller:
    Also ich fixe mangelhaftes Verhalten von Software im Rahmen meiner Gewährleistungspflichten, außer das Verhalten ist vom Kunden so gewünscht. Eine News darüber wäre mir eigentlich eher peinlich, die dann für das Volumen auch noch aufgefüllt werden musste.

  8. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Lutschender Troll 10.06.10 - 15:20

    Trolllutscher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mr. Spuck schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es war ein oft bemängeltes Verhalten der Navi-Lösungen auf dem iPhone.
    > > Daher denke ich schon, dass diese Änderung in 1.4 eine News wert ist.
    >
    > Wäre ich Softwarehersteller:
    > Also ich fixe mangelhaftes Verhalten von Software im Rahmen meiner
    > Gewährleistungspflichten, außer das Verhalten ist vom Kunden so gewünscht.
    > Eine News darüber wäre mir eigentlich eher peinlich, die dann für das
    > Volumen auch noch aufgefüllt werden musste.

    Mangelhaft für den User, aber zu diesem Zeitpunkt nicht anders umsetzbar. Deine Gewährleistungspflichten kannst du daher in der Schublade lassen.

  9. Re: Kommt jetzt für jede angepasste App ne News?

    Autor: Trolllutscher 10.06.10 - 15:29

    Lutschender Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trolllutscher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mr. Spuck schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es war ein oft bemängeltes Verhalten der Navi-Lösungen auf dem iPhone.
    > > > Daher denke ich schon, dass diese Änderung in 1.4 eine News wert ist.
    > >
    > > Wäre ich Softwarehersteller:
    > > Also ich fixe mangelhaftes Verhalten von Software im Rahmen meiner
    > > Gewährleistungspflichten, außer das Verhalten ist vom Kunden so
    > gewünscht.
    > > Eine News darüber wäre mir eigentlich eher peinlich, die dann für das
    > > Volumen auch noch aufgefüllt werden musste.
    >
    > Mangelhaft für den User, aber zu diesem Zeitpunkt nicht anders umsetzbar.
    > Deine Gewährleistungspflichten kannst du daher in der Schublade lassen.

    "Zu diesem Zeitpunkt nicht anders umsetzbar?" Da Apple der Urheber des Systems ist, war es zu jeder Zeit umsetzbar! Wie man es in der Firma priorisiert und dafür entsprechend Resourcen schauffelt ist eine andere Frage, hat aber in der jetzigen Zeit nichtsmehr mit der generellen Umsetzbarkeit zu tun. Das iPhone ist nämlich in einer Zeit entstanden, wo solche Prozesse (ob natives Multitasking oder "es sieht und fühlt sich für den Kunden nur so an" ist ja egal) schon lange state-of-the-art waren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Handtmann Service GmbH & Co. KG, Biberach / Riss
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG, München
  4. Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,98€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 1,99€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    1. Sachsen-Anhalt: Vodafone beginnt Gigabitausbau in neuem Bundesland
      Sachsen-Anhalt
      Vodafone beginnt Gigabitausbau in neuem Bundesland

      Vodafone bietet erste Gigabitzugänge mit Docsis 3.1 in einer Stadt in Sachsen-Anhalt. Weitere Städte sollen folgen.

    2. Everyday Robot Project: Alphabet X lehrt Roboter das Müllsortieren
      Everyday Robot Project
      Alphabet X lehrt Roboter das Müllsortieren

      Alphabet arbeitet daran, dass Roboter so alltäglich werden wie Computer. Einige technische Entwicklungen sollen ihnen in absehbarer Zeit zum Durchbruch verhelfen. Dann könnten günstige Roboter in jedem Haushalt alltägliche Arbeiten erledigen.

    3. Schwert und Schild: Neues Pokémon trotz Fanprotest erfolgreich
      Schwert und Schild
      Neues Pokémon trotz Fanprotest erfolgreich

      Es gab Lügenvorwürfe und Boykottaufrufe gegen das Entwicklerstudio Game Freak, trotzdem ist das gerade für Nintendo Switch veröffentlichte Pokémon Schwert und Schild ein Verkaufsschlager.


    1. 17:20

    2. 16:53

    3. 16:29

    4. 14:30

    5. 14:05

    6. 12:01

    7. 11:40

    8. 11:25