1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomtom für iPhone: Neue Version…

fussgängernavigation?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. fussgängernavigation?

    Autor: keböb 22.12.10 - 11:27

    hat tomtom auf dem iphone fussgängernavigation? und wenn ja, drehen die karten automatisch mit (kompassfunktion)?

    hat jemand die fussgängernavigation bei tomtom oder navigon getestet? brauchbar? wäre sehr dankbar über feedback dazu :)

    ziel wäre es dies bei städtereisen im ausland zum erkunden der stadt zu nutzen.

    google maps ist dafür zwar hervorragend geeignet aber nicht nutzbar wegen roaming kosten.

    ich schwanke zwischen tomtom, navigon oder "abwarten". ich weiss es gibt noch zahlreiche billigapps, aber sowas will ich mir nicht mehr antun, fällt also weg.

    das tomtom UI gefällt mir deutlich besser, navigon sieht irgendwie merkwürdig aus. aber navigon wäre derzeit mit ganz europa massiv günstiger als tomtom! ich will auf jeden fall die version für ganz europa da ich noch nicht weiss wann und wo ich es das nächste mal brauche.

    nur erfahrungswerte oder links zu reviews, habe leider kaum was gefünden bezüglich fussgänger. bitte keine grundsatzdiskussionen ;) jeder hat seine meinung dazu, für autos kommt es wohl schlussendlich etwa aufs gleiche raus (ist mir egal, ich habe keine auto). danke.

    wird die fussgängernavigation echt so selten genutzt?? kaum jemand spricht darüber. dabei ist es doch saupraktisch für städtereisen etc.

  2. Re: fussgängernavigation?

    Autor: not me 22.12.10 - 11:54

    Ich habe Navigon für Fussgängernavi ausprobiert und fand es mittelprächtig brauchbar. In Madrid hat es im Stadtkern gut funktioniert aber hier in meiner Heimatstadt, hatte die Fussgängernavigation mich auf eine 4-spurige Brücke ohne Fussgängerstreifen schicken wollen.

    Besser geeignet (und auch preislich günstiger) für diesen Zweck sind die Navis, die auf Openstreetmap zugreifen.

  3. Re: fussgängernavigation?

    Autor: keböb 22.12.10 - 12:10

    thx

    ich hatte schon diverse apps für iphone auf openstreetmapmasis getestet. aber weder kartenmaterial noch die apps selber konnten mich überzeugen. in grösstädten wäre das kartenmaterial wohl ok. aber ausnahmslos alle apps waren sehr schlecht gemacht.

    kennst du ne gute openstreetmap app für iOS inklusive funktionierendem echtzeit-gps-tracking, suche, routenberechnung und evtl. auch automatisches drehen (kompass)?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistenz Bereichsvorstand Vertrieb, Service und Technologie Exzellenz (m/w/d)
    DMG MORI Global Service GmbH, Pfronten
  2. IT Operations Project Specialist (w/m/d)
    FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Greven
  3. Fachinformatiker*in (w/m/d) Aufgabenschwerpunkt Telekommunikationssystem
    Universität Konstanz, Konstanz
  4. Cloud Plattform Engineer (DevOps) - Business Intelligence (w/m/d)
    dmTECH GmbH, bundesweit

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World: Ein neues Zeitalter (Extended Version), Elvis, Dune, Memory: Sein letzter...
  2. 179€ inkl. Versand (Vergleichspreis 244,32€)
  3. 34,90€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 60€)
  4. 49,99€ (Vergleichspreis 69,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  2. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker
  3. Dreidimensionaler Druck Drohnenschwärme werden zu Baumeistern

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte

Pentiment im Test: Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch
Pentiment im Test
Das beste Spiel von Microsoft im Jahr 2022 ist ein Buch

Tatort Kirche: Das von Microsoft entwickelte Pentiment bietet auf Konsole und Windows-PC historische Detektivarbeit.
Von Peter Steinlechner

  1. Obsidian Entertainment Pentiment bietet Oberbayern statt Postapokalypse