Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tonprobleme: iPhone X knackt und summt…

Das muss so...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das muss so...

    Autor: jayjay 13.11.17 - 20:00

    ... you hearing it wrong

  2. Re: Das muss so...

    Autor: ha00x7 13.11.17 - 20:17

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... you hearing it wrong


    It's not a bug, it's a feature!

  3. Re: Das muss so...

    Autor: steffentei 13.11.17 - 22:13

    Gibt es eigentlich jemanden der alle Fehler in einem Gerät hat? Summen und Brummen, oled Grünstreifen greenling of Death und Pink ,Kälte Probleme? Burn-in ? Display Schäden? Autokorrektur bug( i) Taschenrechner verrechnet sich? Fehler bei der Wiederherstellung ich hatte bisher bei meinem davon keinen einzigen, da fühlt man sich doch schon veräppelt, wann darf ich mich endlich über einen Fehler freuen.(langsamer Taschenrechner Benutzer)

  4. Re: Das muss so...

    Autor: gaym0r 13.11.17 - 22:20

    Den Taschenrechner-Bug hatte jeder.

  5. Re: Das muss so...

    Autor: steffentei 13.11.17 - 23:38

    Ich tippe sehr langsam beim rechnen muss ja der Rechnung folgen können,🤣 deshalb hab ich nix gemerkt🧐

  6. Re: Das muss so...

    Autor: Alisamix 14.11.17 - 00:22

    Ich habe den Kältebug.

  7. Re: Das muss so...

    Autor: gaym0r 14.11.17 - 08:17

    steffentei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich tippe sehr langsam beim rechnen muss ja der Rechnung folgen
    > können,🤣 deshalb hab ich nix gemerkt🧐

    Okay... Und taube Menschen haben den Knack-Bug nicht, Blinde-Menschen können den Display-Fehler nicht sehen, wenn mein Handy rebootet, während ich schlafe, merke ich das auch nicht...
    Jene Logik.

  8. Re: Das muss so...

    Autor: steffentei 14.11.17 - 15:21

    Bitte meine verwendeten emojis googeln wurden ja nicht angezeigt vllt. Versteht man die Ironie dann, im Internet ist das ja immer schwierig.
    Der Tastatur bug ist da, selber aber mir noch nie aufgefallen, da ich eben nicht unsinnig schnell zahlen eingebe um Fehler zu suchen, dafür gibt es Experten die anscheinend nix anderes machen den ganzen Tag.
    Ich habe jetzt seit 6 Jahren jedes Jahr ein neues iPhone, die alten werden wiederverwertet (Familie) keines der neuen hatte je einen Fehler.( Außer Software bugs, die mit der ersten x.1 oder x.2 behoben wurden) Nach 18 Monaten war mal der Akku Anscheinend nicht mehr gut. Zur Telekom Riesen Aufwand, machen wir nix. Dann bei Apple nochmal probiert,nach 9 Tagen neues Gerät.ohne kosten. Wer Probleme hat ab zum nächsten Apple Store oder an die Hotline wenden. Eine Statistik wie viele Leute betroffen sind wäre aber nach den ganzen Gates trotzdem interessant.
    Übrigens hatte ich schon mal Probleme mit Kopfhörern, aber war in Italien, ab zum Apple Store und sie wurden einfach getauscht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.17 15:28 durch steffentei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29