1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Touchscreen-Handy: Nokia zeigt…

Unnötig? Was ein Scheiß!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: LotixHD 25.09.12 - 14:35

    Was ist das denn für ein Witz? :D

    Das ding ist ja zu gar nichts nützlich! Vllt. kann man es ja als Scheibenkratzer nutzen!

  2. Ach, mit Scheisse kann man telefonieren?

    Autor: miauwww 25.09.12 - 14:40

    Wieder was gelernt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.12 14:45 durch miauwww.

  3. Re: Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: Thinal 25.09.12 - 14:55

    Im Gegensatz zum IPhone5 hat es ne Youtube App vorinstalliert :)

  4. Re: Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: Phreeze 25.09.12 - 15:07

    Thinal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zum IPhone5 hat es ne Youtube App vorinstalliert :)


    und das ist auch alles. Ich hab mich grade gefragt, ob ich eine news von 2007 gelesen habe...

    "es hat WLAN!" n1
    "es hat einen touchscren" n1
    "sim on the fly wechseln" ok,...gekauft! NOT !

  5. Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: Eurit 25.09.12 - 15:08

    und ein schickes Handy wie die Asha für 89 Euro neu und ohne Vertrag, sind ein geiles Produkt für Leute, die nur mal telefonieren wollen (meine 70jährige Mutter z.Bsp.)

    Und paarundzwanzig Tage Standby sind doch genial.

    Der Logik verpflichtet :)

  6. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.12 - 15:13

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ein schickes Handy wie die Asha für 89 Euro neu und ohne Vertrag, sind
    > ein geiles Produkt für Leute, die nur mal telefonieren wollen (meine
    > 70jährige Mutter z.Bsp.)
    >
    > Und paarundzwanzig Tage Standby sind doch genial.


    1. 110 ¤ / 120 ¤.
    2. Für solche Leute ist ein Touchscreenhandy wohl totaler Unsinn.

  7. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: Flying Circus 25.09.12 - 15:21

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ein schickes Handy wie die Asha für 89 Euro neu und ohne Vertrag, sind
    > ein geiles Produkt für Leute, die nur mal telefonieren wollen

    Dafür gibt's doch genügend einfache Prügel, auch von Nokia, für kleineres Geld, z.B. das 1616.

    > (meine 70jährige Mutter z.Bsp.)

    Ob die einen Touchscreen möchte?

    > Und paarundzwanzig Tage Standby sind doch genial.

    Das können die kleinen Barren (s.o.) besser. Die theoretische Standby-Zeit ist bei modernen Touchscreens eine Lachnummer.

  8. Re: Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.12 - 15:37

    zumindest passt das unterirdische design zur schrecklichen musik im promoclip

  9. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: Eurit 25.09.12 - 15:42

    Der Strassenpreis wird drunter liegen.

    http://www.fonmarkt.de/handys/nokia/nokia-asha-306-grey.htm?caid=106

    Warum? Kennst du meine Mutter?

    Der Logik verpflichtet :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.12 15:45 durch Eurit.

  10. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: miauwww 25.09.12 - 15:46

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Strassenpreis wird drunter liegen.
    >
    > Warum? Kennst du meine Mutter?

    Lol. Immer wieder lustig, wie die Leute dann vorwegnehmen, was ein anderer Nutzer braucht oder will.

    Ich glaub auch: das ist einfach Niedrigpreissektor. Und die Features sind denen meines jetzigen Telefons haushoch ueberlegen.

  11. Designkopie vom iPhone5

    Autor: Eurit 25.09.12 - 15:47

    Hoffentlicht bekommt Nokia kein Verkaufsverbot für diese Kopie!

    Der Logik verpflichtet :)

  12. Re: Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: 4x 25.09.12 - 15:55

    Es gibt für alles einen Markt. Von sich auf andere schließen war noch nie eine gute Idee.

  13. Re: Unnötig? Was ein Scheiß!

    Autor: RP-01 25.09.12 - 16:29

    Gratulation zu deiner unglaublichen Weitsicht.

    ..wirklich beneidenswert.

  14. Telefonieren kannste auch mit 'nem 20-Euro-Händie.

    Autor: fratze123 26.09.12 - 08:49

    Zum Telefonieren braucht man weder Touchscreen noch irgendwelche Spiele...

  15. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: fratze123 26.09.12 - 08:53

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lol. Immer wieder lustig, wie die Leute dann vorwegnehmen, was ein anderer
    > Nutzer braucht oder will.

    du solltest einfach mal den ganzen thread lesen und nicht rumtrollen

    "für Leute, die nur mal telefonieren wollen (meine
    > 70jährige Mutter z.Bsp.) "

    dafür braucht man definitiv den ganzen schickimicki-kram nciht.

    > Ich glaub auch: das ist einfach Niedrigpreissektor. Und die Features sind
    > denen meines jetzigen Telefons haushoch ueberlegen.

    es ist NICHT billig. und erst recht nicht preiswert.
    die 70jährige mutter ist wahrscheinlich mit jedem 20-euro-händie besser bedient.

  16. stimmt.

    Autor: fratze123 26.09.12 - 08:54

    es muss sie wirklich geben, die "modern talking"-fans. :-)

  17. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: kinderschreck 26.09.12 - 13:16

    Du glaubst ernsthaft dass die durchschnittliche 70jährige Person mit einem Touchscreenhandy umgehen kann?

    Meine Oma hatte schon Schwierigkeiten mit einem Uralt-Nokia.

  18. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: Eurit 26.09.12 - 20:41

    Ich habe meiner Mutti die wichtigsten Leute auf den Desktop gelegt und wenn sie anrufen will, braucht sie nur darauf tippen.

    Und es ist einfacher mit einem finger tap handy umzugehen, als mit einem Menüschachtelhandy wie mein E65.

    Der Logik verpflichtet :)

  19. Re: Telefonieren kannste auch mit 'nem 20-Euro-Händie.

    Autor: bstea 27.09.12 - 10:09

    Komisch, auf meinen alten Sony Gerät hab ich immer gespielt und Musik gehört. Damit bin ich sicher nicht der einzige gewesen.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  20. Re: Beide Touchscreen-Handys sind auf einen niedrigen Verkaufspreis hin optimiert

    Autor: bstea 27.09.12 - 10:14

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > miauwww schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lol. Immer wieder lustig, wie die Leute dann vorwegnehmen, was ein
    > anderer
    > > Nutzer braucht oder will.
    >
    > du solltest einfach mal den ganzen thread lesen und nicht rumtrollen
    >
    > "für Leute, die nur mal telefonieren wollen (meine
    > > 70jährige Mutter z.Bsp.) "
    >
    > dafür braucht man definitiv den ganzen schickimicki-kram nciht.
    >
    Doch, mein Vater will unbedingt ein Telefon mit Touch und Kamera. Das aber preiswert und einfach bedienbar. Da bleibt nur noch Samsung und Nokia übrig.
    > > Ich glaub auch: das ist einfach Niedrigpreissektor. Und die Features
    > sind
    > > denen meines jetzigen Telefons haushoch ueberlegen.
    >
    > es ist NICHT billig. und erst recht nicht preiswert.
    > die 70jährige mutter ist wahrscheinlich mit jedem 20-euro-händie besser
    > bedient.
    Selbst mein Vater will sich nicht rechtfertigen müssen für den Kauf oder gar veraltete Wegwerfhandys kaufen. Sowohl optisch als auch technisch muss er sich damit sehen lassen können, wenn er auch Probleme hat das Autoradio richtig zu programmieren ;)

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Nordhausen
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Ennepetal bei Wuppertal
  3. SAP ABAP OO/EWM Senior Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim (Home-Office)
  4. IT Security Architect (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA Transportation: Akku schlägt Brennstoffzelle
IAA Transportation
Akku schlägt Brennstoffzelle

Auf der IAA Transportation in Hannover wird deutlich: Wasserstoff und Brennstoffzelle spielen eine untergeordnete Rolle beim Gütertransport.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Zero DSR/X im Test Die andere Art der großen Tour
  2. Elektroautos Tesla erhöht Supercharger-Preise massiv
  3. Elektromobilität Reichweite und Nachhaltigkeit zählen bei Elektroautos

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?