Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trotz Förderung: Breitbandausbau kommt…

Wird doch nix

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird doch nix

    Autor: nja666 19.08.17 - 12:46

    Das glaubt doch kein Mensch das bis 2018 überall 50MBit verfügbar sein sollen. Ein Armutszeugnis. Neuland halt.....

  2. Re: Wird doch nix

    Autor: azeu 19.08.17 - 12:56

    Über Kabel evtl. schon, aber dann haben wir einen feudalen Anbieterzwang.

    DU bist ...

  3. Re: Wird doch nix

    Autor: Mr Miyagi 19.08.17 - 15:15

    nja666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaubt doch kein Mensch das bis 2018 überall 50MBit verfügbar sein
    > sollen. Ein Armutszeugnis. Neuland halt.....


    Natürlich wird das nix. Vor allem frage ich mich woher die absolut an den Haaren herbeigezogenen 75.5% kommen (https://www.gruene-bundestag.de/breitbandcheck/). Das kommt vermutlich eher hin wenn mit 75,5% die Quote der Anschlüsse gemeint ist, die 50 MBit noch nicht erreichen.

  4. Re: Wird doch nix

    Autor: Ovaron 19.08.17 - 15:35

    Hast Du Zahlen die etwas anderes nahe legen oder willst Du einfach nur Deinen geistigen Horizont dokumentieren indem Du Dir unangenehme Zahle pauschal anzweifelst?

  5. Re: Wird doch nix

    Autor: spezi 19.08.17 - 15:40

    Mr Miyagi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Natürlich wird das nix.

    Da sind wir einer Meinung. ;)

    > Vor allem frage ich mich woher die absolut an den
    > Haaren herbeigezogenen 75.5% kommen (www.gruene-bundestag.de

    Wie immer in solchen Fällen sind das die Zahlen des Breitbandatlas.

    http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Publikationen/DG/breitbandverfuegbarkeit-ende-2016.pdf?__blob=publicationFile

    > Das kommt
    > vermutlich eher hin wenn mit 75,5% die Quote der Anschlüsse gemeint ist,
    > die 50 MBit noch nicht erreichen.

    Alleine 65% der Haushalte können einen Internetanschluss per Koax-TV-Kabelnetz und DOCSIS 3.0 buchen. Da dürfte überall mehr als 100 Mbit/s buchbar sein.

  6. Re: Wird doch nix

    Autor: Mr Miyagi 20.08.17 - 02:23

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast Du Zahlen die etwas anderes nahe legen oder willst Du einfach nur
    > Deinen geistigen Horizont dokumentieren indem Du Dir unangenehme Zahle
    > pauschal anzweifelst?

    Ja die habe ich verlinkt, aber statt meinen Beitrag zu lesen und den Link anzuklicken, gibst Du ja wie üblich unreflektiert Deinen Senf ab anstatt auf das Thema einzugehen.

  7. Re: Wird doch nix

    Autor: Ovaron 20.08.17 - 06:00

    Mr Miyagi schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > > Hast Du Zahlen die etwas anderes nahe legen
    > > [...]

    > Ja die habe ich verlinkt

    Du hast den Breitbandtest verlinkt. Du hast keine Zahlen zur Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen verlinkt. Bitte denke nochmal darüber nach um welche Frage es geht. Kleiner Tipp - die Frage ob ein paar wenige Teilnehmer ( imA: Trottel die bereit sind sich einen Bundestrojaner unter dem Deckmantel des Breitbandtests zu laden) liefert zur Verfügbarkeit von Breitbandanschlüssen keinerlei brauchbare Erkenntnisse.

  8. Re: Wird doch nix

    Autor: Mr Miyagi 20.08.17 - 13:18

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mr Miyagi schrieb:
    > -------------------------------------------------------------------
    > > > Hast Du Zahlen die etwas anderes nahe legen
    > > > [...]
    >
    > > Ja die habe ich verlinkt
    >
    > Du hast den Breitbandtest verlinkt. Du hast keine Zahlen zur Verfügbarkeit
    > von Breitbandanschlüssen verlinkt. Bitte denke nochmal darüber nach um
    > welche Frage es geht. Kleiner Tipp - die Frage ob ein paar wenige
    > Teilnehmer ( imA: Trottel die bereit sind sich einen Bundestrojaner unter
    > dem Deckmantel des Breitbandtests zu laden) liefert zur Verfügbarkeit von
    > Breitbandanschlüssen keinerlei brauchbare Erkenntnisse.

    Da es scheinbar zu viel von Dir verlangt ist eine Webseite zu bedienen oder mehr als einen Satz zu lesen, hier die Zahlen:

    Bundesdurchschnitt:
    Zentralwert 14.46 MBit/s
    Arithmetisches Mittel bei 29.78 MBit/s

    14.46 MBits/s < 28.78 MBit/s < 50 MBit/s

  9. Re: Wird doch nix

    Autor: Ovaron 20.08.17 - 13:47

    Du solltest Dich nicht scheuen wieder zu kommen wenn Du von Statistik wenigstens so viel verstehst das Dir aufgeht was für einen totalen Unsinn Du gerade vorbringst.

    Auf dem Weg dahin: Die mittlere Bitrate hat herzlich wenig mit dem Anteil der Haushalte mit xx Mbit zu tun. Die per Breitbandmessung ermittelten Werte haben herzlich wenig mit dem was verfügbar wäre zu tun. Die ermittelten Werte haben herzlich wenig mit dem "Bundesdurchschnitt" zu tun.

    Wie gesagt, komm ruhig wieder wenn Du von Statistik wenigstens mal ansatzweise Ahnung hast. Ist nicht so schwer.

  10. Re: Wird doch nix

    Autor: DerDy 20.08.17 - 13:50

    nja666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das glaubt doch kein Mensch das bis 2018 überall 50MBit verfügbar sein
    > sollen. Ein Armutszeugnis. Neuland halt.....
    Diejenigen, die das gesagt haben, bauen auch nicht aus.
    Die Politik denkt, dass sie mit ein paar wenigen Euros (ca. 600 Mio pro Jahr) großflächig Breitband fördern können. Das Bürokratiemonster, die gute Bauauftragslage und die vielen Regulierungen erschweren aber den Ausbau.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Kratzer Automation AG, Unterschleißheim
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  2. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.

  3. Samsung: Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet
    Samsung
    Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 durch Folie überlistet

    Der neue Fingerabdrucksensor des Galaxy S10 lässt sich offenbar umgehen, wenn ein Displayschutz von einem Dritthersteller genutzt wird. Der Hersteller arbeitet an einem Update.


  1. 14:37

  2. 14:07

  3. 13:24

  4. 13:04

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:47

  8. 11:15