1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Turbo Power Pack Mod im Test: Das beste…

70 bis 80 Euro wtf???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 70 bis 80 Euro wtf???

    Autor: mrombado 02.11.17 - 21:11

    Ich kaufe eine echte 12.000mAh Powerbank für 25 Euro, kleinere und leichtere für weniger...
    Was rechtfertigt dann bitte 70 Euro (hab's nicht billiger finden können)? Das ist das Hautproblem der Mods, diese sind deutlich überteuert.
    Ich ärgere mich inzwischen das Mods System so hoch bewertet zu haben, inzwischen weiß ich die Preise fallen einfach nicht und mit der nächsten Generation gibt's schon keine Mods mehr...
    Projektor, Kamera und Lautsprecher haben da sogar noch schlechte Karten.
    Außerdem: 3 Kontakte hätten doch gereicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.17 21:12 durch mrombado.

  2. Re: 70 bis 80 Euro wtf???

    Autor: ichbinsmalwieder 07.11.17 - 17:27

    mrombado schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kaufe eine echte 12.000mAh Powerbank für 25 Euro, kleinere und
    > leichtere für weniger...
    > Was rechtfertigt dann bitte 70 Euro (hab's nicht billiger finden können)?

    Erstens ist eine Powerbank vom Handling her nicht vergleichbar (steht auch im Artikel).
    Und zweitens ist allerhöchstwahrscheinlich auch die Qualität der enthaltenen Akkuzellen nicht im geringsten mit denen im Lenovo-Akkupack zu vergleichen.

    > Das ist das Hautproblem der Mods, diese sind deutlich überteuert.
    > Ich ärgere mich inzwischen das Mods System so hoch bewertet zu haben,
    > inzwischen weiß ich die Preise fallen einfach nicht und mit der nächsten
    > Generation gibt's schon keine Mods mehr...

    Das war doch von Anfang an klar. Die Stückzahlen sind (erwartungsgemäß) einfach zu gering für richtig billige Preise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  4. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen