1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › U12+ im Hands On: HTC setzt auf…

Topmodell?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Topmodell?

    Autor: Bouncy 23.05.18 - 12:39

    Hm, liest sich alles eher wie ein Mittelklassegerät, nichts von den technischen Daten klingt mir nach wirklichem Topmodell. Selbst die Kamera ist mit wenigen Pixeln, wenig FPS und nur 2-fach Zoom zumindest featuretechnisch nur betagter Standard, und Kameras sind fast das einzige relevante Merkmal der teuren Handy geworden. Ich weiß nicht, imho ist das Ding nichtmal der besonderen Erwähnung außerhalb von ellenlangen Vergleichstabellen wert, geschweige denn wert "Oberklasse" genannt zu werden. Vom haarsträubenden Preis mal ganz zu schweigen.
    Ich sehe da ein bisschen Schwarz für HTC's Zukunft...

  2. Re: Topmodell?

    Autor: Micki 23.05.18 - 13:01

    der SoC ist Oberklasse.
    Ansonsten ist das Problem eher, dass die Mittelklasse immer besser wird.

  3. Re: Topmodell?

    Autor: TrollNo1 23.05.18 - 13:08

    2fach optischer Zoom, da 2 unterschiedliche Objektive, mehr kann da nur das Huawei P20 Pro, da es 3 Objektive hat oder so Exoten wie das Samsung Galaxy K Zoom.

    Hardware ist schon Oberklasse, aber da sind eben alle in etwa gleich.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  4. Re: Topmodell?

    Autor: marcelpape 24.05.18 - 00:13

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, liest sich alles eher wie ein Mittelklassegerät, nichts von den
    > technischen Daten klingt mir nach wirklichem Topmodell. Selbst die Kamera
    > ist mit wenigen Pixeln, wenig FPS und nur 2-fach Zoom zumindest
    > featuretechnisch nur betagter Standard, und Kameras sind fast das einzige
    > relevante Merkmal der teuren Handy geworden.

    Soso, 12 und 16 MP sind also "wenig" HTC hatte schon beide Richtungen, 4 Ultrapixel beim M7, was aber eben wenig Auflösung war, dafür astrein bei Lowlight, dann was mit Dual beim M8 und schließlich wieder ne einfache mit aber 20 MP beim M9, die wie zu erwarten scheiße bei wenig Licht ist.
    Danach beim 10 dann eben so ein Mittelding.

    Im übrigen, was rede ich hier überhaupt, wer scheinbar immer noch die Aufnahmequalität primär an der Sensorauflösung festmacht.
    Ja, manchmal ist mehr Auflösung auch schön, aber am Beispiel der Alpha 7R und 7S: bei wenig Licht kann man bei der 7S dank 12 MP auf Vollformat noch mit richtig hoher ISO rauscharme Aufnahmen machen, die 7R hat zwar 42 MP, aber da wirds dementsprechend griselig bei wenig Licht und hoher ISO.

    Im übrigen hat man gerade Platz 2 auf der DxO-Mark-Bestenliste erreicht, voll die Spielzeugknipse mit Gurkenglas: https://www.golem.de/news/dxo-test-neues-htc-u12-hat-zweitbeste-smartphone-kamera-1805-134542.html

    Snapdragon 845 (was gibts denn besseres momentan? dürfte schwer sein, an Kirin 970, Exynos, A11 Bionic zu kommen und der Helio X40 ist auch noch nicht fertig), 6 GB RAM, interner Speicher geht so (schluckt aber immerhin microSD), Display 1440p und Ränder schmal, aber eben nicht so radikal randlos mit Notch, Kamera und Sensoren unten oder herumgezogen wie bei Samsung; allerdings optisch insgesamt sehr ähnlich zum Sony XZ2, die haben ja nun ihre Designlinie über den Haufen geschmissen.

    Dafür softwareseitig nein danke, mein M9 hat nichtmal 2 Jahre Updates bekommen (letztes war Januar 2017) und es war einiges an Bloatware drauf, vor allem die App "Peel" für die IR-Fernbedienung mit Werbung, wenn ich mich recht erinnere Fratzenbuch, welches ich nur deaktivieren konnte.
    Naja, jetzt bin ich beim Mi Mix 2, von HTC hab ich erstmal genug...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen