1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: Software macht iPhone zur…

speichert die Daten auf den Server des Herstellers

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: 0mega 28.11.11 - 10:37

    Toll, muss ich unbedingt haben.

    Wie ethisch kaputt muss man eigentlich sein, um sowas zu programmieren?

  2. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.11 - 10:45

    Ich hoffe Apple stampft diese Firma in Grund und Boden. Ich denke nicht, dass es erlaubt ist mit einer Software, die nur bei Jailbreaks funktioniert noch Geld zu verdienen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: 0mega 28.11.11 - 10:52

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe Apple stampft diese Firma in Grund und Boden. Ich denke nicht,
    > dass es erlaubt ist mit einer Software, die nur bei Jailbreaks funktioniert
    > noch Geld zu verdienen.

    Da kann Apple nix machen. Ist ja jedem selbst überlassen wo er seine Daten zieht.

  4. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: cuto8 28.11.11 - 10:52

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe Apple stampft diese Firma in Grund und Boden. Ich denke nicht,
    > dass es erlaubt ist mit einer Software, die nur bei Jailbreaks funktioniert
    > noch Geld zu verdienen.


    Und was sollte Apple deiner Meinung nach dagegen unternehmen? Es ist ja nicht so, als könnte man den Shice im AppStore laden...

  5. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.11.11 - 10:55

    Wenn ein Jailbreak illegal ist, wie kann dann ein Jailbreak-Appstore existieren? oO
    Das ist eher die Frage.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: Active 28.11.11 - 11:02

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Jailbreak illegal ist, wie kann dann ein Jailbreak-Appstore
    > existieren? oO
    > Das ist eher die Frage.

    Weil der hingegen zum Jailbreak ansich nicht Illegal ist, denn deier bietet nur Software an die sich eigendlcih eh keienr Installieren kann

  7. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: Jakelandiar 28.11.11 - 11:56

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Jailbreak illegal ist, wie kann dann ein Jailbreak-Appstore
    > existieren? oO

    Wie kommst du darauf das er Illegal ist? Meine letzte erinnerung ist, das Apple vor Gericht verloren hat als sie gegen Jailbreak vorgegangen sind.

    Daher ist es Legal und Apple darf nur zugucken.

  8. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: linuxuser1 28.11.11 - 14:31

    Active schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ein Jailbreak illegal ist, wie kann dann ein Jailbreak-Appstore
    > > existieren? oO
    > > Das ist eher die Frage.
    >
    > Weil der hingegen zum Jailbreak ansich nicht Illegal ist, denn deier bietet
    > nur Software an die sich eigendlcih eh keienr Installieren kann


    Ein jailbreak ist legal.

  9. Re: speichert die Daten auf den Server des Herstellers

    Autor: 0mega 28.11.11 - 14:59

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn ein Jailbreak illegal ist, wie kann dann ein Jailbreak-Appstore
    > > existieren? oO
    >
    > Wie kommst du darauf das er Illegal ist? Meine letzte erinnerung ist, das
    > Apple vor Gericht verloren hat als sie gegen Jailbreak vorgegangen sind.
    >
    > Daher ist es Legal und Apple darf nur zugucken.

    Das stimmt zumindest für Amerika. In Deutschland hat noch kein Gericht darüber verhandelt, aber es wäre davon auszugehen das Apple sich ans LG Hamburg wendet und gewinnt, weil man ja Kopierschutz umgeht blabla.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BREMER AG, Stuttgart
  2. ERGO Group AG', Düsseldorf
  3. lizengo GmbH & Co. KG, Köln
  4. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  2. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  3. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern