Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die…

4G Only Mode aktivieren...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: Xergon 24.08.19 - 23:12

    Das ständige Hin- und Herswitchen zwischen 2/3/4G belastet den Akku und strapaziert die Geduld wenn man aufs Internet angewiesen ist.

    Daher kann ich nur empfehlen: LTE only Mode auf dem Smartphone aktivieren. Behebt zuverlässig alle Verbindungssorgen.

    Geht nicht auf jedem Handy ohne Tricks, aber die 30min Recherche lohnen sich...

    Gruß

  2. Re: 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: thinksimple 25.08.19 - 11:39

    Xergon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ständige Hin- und Herswitchen zwischen 2/3/4G belastet den Akku und
    > strapaziert die Geduld wenn man aufs Internet angewiesen ist.
    >
    > Daher kann ich nur empfehlen: LTE only Mode auf dem Smartphone aktivieren.
    > Behebt zuverlässig alle Verbindungssorgen.
    >
    > Geht nicht auf jedem Handy ohne Tricks, aber die 30min Recherche lohnen
    > sich...
    >
    > Gruß

    Und wos kein 4G gibt?

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  3. Re: 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: Xergon 25.08.19 - 11:58

    Bei der Telekom gibt es eigentlich überall 4G, man bekommt es nur nicht mit weil die Handys sich ständig in die alten Netze einbuchen. Es ist in Großstadt wie Land extrem selten dass es keinen Empfang gibt. Z. B. In meinem Haus im Aufzug. Sobald die Tür schließt geht wirklich nur 2G. Aber ja, ich denke 99% der Anekdoten über Funklöcher kommen von Leuten die geizig sind und sich ein Schrott Netz aufs Handy holen, also Telefonica oder leider auch Vodafone (je nach Bundesland)

  4. Re: 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: demon driver 25.08.19 - 14:56

    Xergon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei der Telekom gibt es eigentlich überall 4G, man bekommt es nur nicht mit
    > weil die Handys sich ständig in die alten Netze einbuchen. Es ist in
    > Großstadt wie Land extrem selten dass es keinen Empfang gibt. Z. B. In
    > meinem Haus im Aufzug. Sobald die Tür schließt geht wirklich nur 2G. Aber
    > ja, ich denke 99% der Anekdoten über Funklöcher kommen von Leuten die
    > geizig sind und sich ein Schrott Netz aufs Handy holen, also Telefonica
    > oder leider auch Vodafone (je nach Bundesland)

    Vielleicht warst du bloß noch nie auf dem Land?

    Im übrigen präferieren meines Wissens Smartphones tendenziell eher den neueren Standard als den besseren Empfang, so dass es eher passieren kann, über LTE eine schlechtere Verbindung zu bekommen, als sie mit 3G am selben Ort möglich wäre.

  5. Re: 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: ATmega8 25.08.19 - 17:00

    Also so lange 2G weiterhin läuft, ist alles okay.

    Wir haben hier nur 2G und 3G, wobei ich hier auf meinem Dorf im Haus und auch auf dem Grundstück Probleme habe eine ordentliche Verbindung zu bekommen. Wenn da nur ein Strich oder zwei Striche sind, dann baut sich ein Telefongespräch einfach nicht auf.

    Wenn man dann außerhalb des Dorfes ist, dann ist das Netz oft ganz weg. Im Wald hat man natürlich generell kein Netz.
    In der nahe gelegenen Kleinstadt hingegen hat man überall ein recht ordentliches Funknetz.

  6. Re: 4G Only Mode aktivieren...

    Autor: aPollO2k 25.08.19 - 19:07

    Also ich wohne in der Lausitz und einige Ecken hier sind doch recht ländlich und dünn besiedelt. Da kommt es öfter vor das man kein 4G hat. Oft hat man dann aber auch kein 3G. Und über 2G geht fast nichts drüber, da die modernen Apps im Hintergrund so viel Daten austauschen das die 2G Leitung einfach dauerhaft dicht ist.
    Manchmal gibt es sogar einfach garkein Netz. Kenne da so einige Orte an denen nicht mal ein Notruf möglich ist.

    Und ich habe ein Dual SIM Handy. Ich habe Telekom und Vodafone jeweils mit LTE zur Auswahl. Ich rede nur von Orten wo beides versagt.

    Alle Angaben ohne Gewähr. Haftung ausgeschlossen. Bei Fragen oder Anregungen, wenden sie sich auf keinen Fall an den Autor.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. RSG Group GmbH, Berlin
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 44,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    1. Outlook, Exchange und Windows: Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit
      Outlook, Exchange und Windows
      Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit

      Das Bundesinnenministerium möchte eine "digitale Souveränität" bei Software in der Verwaltung erreichen. Dem stehen jedoch Monopolisten entgegen, allen voran Microsoft, wie eine Untersuchung im Auftrag des Ministeriums bestätigte.

    2. Energiespeicher und Sektorkopplung: Speicher für die Energiewende
      Energiespeicher und Sektorkopplung
      Speicher für die Energiewende

      In Norddeutschland testen Wissenschaftler, Unternehmer und Energieversorger gemeinsam, wie sich technische Innovationen in die Netze von Strom und Gas integrieren lassen. Doch steuerliche Regelungen bremsen manche Projekte.

    3. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.


    1. 10:51

    2. 09:57

    3. 19:00

    4. 18:30

    5. 17:55

    6. 16:56

    7. 16:50

    8. 16:00