Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UMTS: Das iPad 3 hat Verbindungsprobleme

Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

    Autor: Skywalker6732 20.04.12 - 14:31

    Ich habe das Problem in München im T-Mobile Netz auch seit dem Wechsel vom iPad 2 auf das iPad 3. Mit iOS 5.1 habe ich auf dem iPad 2 keine Verbindungsprobleme. Auf dem iPad 3 wird mir zwar 3G angezeigt, auch der Empfang wird mit 2-3 Balken als ausreichend angezeigt, aber es fließen keine Daten. Teilweise kommt die Nachricht "Es besteht keine Verbindung zu Internet."

    Ausschalten (nicht auf Flugmodus, sondern wirklich runterfahren) hilft machmal, aber nach kurzer Zeit "reisst" die Verbindung wieder ab. Für die S-Bahn Fahrten ist das echt nervig...ich schaue mir das diesen Monat noch an, dann gebe ich das Gerät zurück. Ein Tausch wird nicht viel helfen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.12 14:32 durch Skywalker6732.

  2. Re: Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

    Autor: DeeZiD 20.04.12 - 14:36

    Skywalker6732 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Problem in München im T-Mobile Netz auch seit dem Wechsel vom
    > iPad 2 auf das iPad 3. Mit iOS 5.1 habe ich auf dem iPad 2 keine
    > Verbindungsprobleme. Auf dem iPad 3 wird mir zwar 3G angezeigt, auch der
    > Empfang wird mit 2-3 Balken als ausreichend angezeigt, aber es fließen
    > keine Daten. Teilweise kommt die Nachricht "Es besteht keine Verbindung zu
    > Internet."
    >
    > Ausschalten (nicht auf Flugmodus, sondern wirklich runterfahren) hilft
    > machmal, aber nach kurzer Zeit "reisst" die Verbindung wieder ab. Für die
    > S-Bahn Fahrten ist das echt nervig...ich schaue mir das diesen Monat noch
    > an, dann gebe ich das Gerät zurück. Ein Tausch wird nicht viel helfen.

    Hier exakt das gleiche Verhalten. Ein Tausch des iPads hilft leider rein garnicht, da anscheinend jedes iPad davon betroffen zu sein scheint.

    Wenn Apple sich weiterhin so bedeckt hält, geht das Gerät wieder zurück - schade um das eigentlich hervorragende Produkt...

  3. Re: Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

    Autor: Dr.White 20.04.12 - 16:14

    DeeZiD Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn Apple sich weiterhin so bedeckt hält, geht das Gerät wieder zurück -
    > schade um das eigentlich hervorragende Produkt...

    Hoffentlich hat Samsung nicht den gleichen Funkchip wie im Galaxy Nexus verbaut. Der macht auch nur Probleme. Vor allem seit 4.0.4. ICS mit dieser tollen XXLA2 Radio Version.

    Kriege auch schon den Boribecker Wahn. Bin ich noch drin oder was ?

    Naja, gut, die Brazil UGLC2 Baseband schafft ein wenig Abhilfe. Leider können die armen Apfelfreunde nicht einfach so eine andere Radio Version flashen.

    Nächstes mal HTC.

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  4. Re: Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

    Autor: stq66 20.04.12 - 16:31

    DeeZiD schrieb:
    >
    > Hier exakt das gleiche Verhalten. Ein Tausch des iPads hilft leider rein
    > garnicht, da anscheinend jedes iPad davon betroffen zu sein scheint.
    >
    Falsch! Ein Freund hat mich vor ein paar Tagen gefragt, ob ich dieses Problem kenne. Dies musste ich verneinen. Bei mir gibts nur manchmal ein kleines Problem mit einem BT Headset, aber wenn ich 3G Empfang hab, ist immer eine Verbindung möglich.

    Und ich buche mich zu Hause automat. in mein WiFi ein, schalte weder 3G noch WiFi extra ein oder aus und restarte das iPad quasi nie.

    > Wenn Apple sich weiterhin so bedeckt hält, geht das Gerät wieder zurück -
    > schade um das eigentlich hervorragende Produkt...

    Ist halt die übliche Appletaktik. Solange nichts sagen, so lang sie sich kein wirkliches Bild vom eigentlichen Problem machen konnten. Aber dann wird nachgebessert. Ich geb mein iPad 3 sicher nicht her. (...cold, dead hands.)

    cheers
    stq

  5. Re: Kam mir schon länger "verdächtig" vor...

    Autor: Vollpfosten 21.04.12 - 12:20

    Derzeit scheint ein angepasste Version ausgerollt zu werden. Build-Nummer IMM76I.
    Leider habe ich noch kein Feedback lesen können, ob sich das Verhalten gebessert hat. Ich hatte das Problem nicht nach dem Update auf IMM76D mit der Baseband XXLA2.
    Meine Vermutung dazu, warum das so sein könnte hab ich in einem anderen Post beschrieben.
    https://forum.golem.de/kommentare/handy/umts-das-ipad-3-hat-verbindungsprobleme/aehnliche-probleme-bei-meinem-iphone4/62313,2976276,2976869,read.html#msg-body

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 22,99€
  3. (-15%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39