Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UMTS: E-Plus will ab sofort 42 MBit/s…

E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: BiGfReAk 19.08.13 - 12:54

    Lange Zeit habe ich mich immer lustig gemacht über E-Plus weil deren Netz wirklich miserabel war was zumindest das mobile Internet angeht. Aber mittlerweile muss ich schon sagen die haben mächtig aufgeholt. Zumindest hier in der Gegend sind die weit vor Vodafone und O2. Auch in anderen Städten höre ich von Freunden ähnliches.
    Wie sieht es bei euch aus?

  2. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Lukas Heinrich 19.08.13 - 13:04

    Bei mir in der Gegend mittlerweile auch gut benutzbar, aber sicher noch ausbaufähig :)

  3. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Anonymer Nutzer 19.08.13 - 13:38

    Ich habe bei O2 trotz HSPA vielerorts nur miserable Bandbreiten erreicht, also denk ich mal, O2 ist das absolute Schlusslicht.
    Seit etwa einem Jahr bin ich zu Congstar (D1) gewechselt - kostet zwar etwas mehr, rockt aber wie Hölle und ich hab fast überall Empfang.
    Mit E-Plus hab ich keine Erfahrung.

  4. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: vinylger 19.08.13 - 13:41

    Erstklassig, mich ebenfalls lange über das Netz lustig gemacht und morgens zur Arbeit mit Vodafone von einem (Daten-)Funkloch ins Nächste gefahren. Selbst bei mir zuhause in der Pampa noch 3/5 Signalstärke im 3G Netz. Da geht o2 nur noch outdoor und restliche Anbieter mit bestenfalls 2G.

    Vor einer Woche gewechselt und angenehm überrascht. 3GB "flat" im Prepaid-Tarif ohne weitere Grundgebühr für 14,90¤ - was will man mehr? Können die "großen Premiumanbieter" mir - vor allem zuhause - nicht liefern.

    Datenraten auf Arbeit (Großstadt) 2-4mbit, zuhause (Kuhdorf) gute 3mbit, öfter mehr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.13 13:43 durch vinylger.

  5. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: körner 19.08.13 - 14:01

    Kann ich nicht bestätigen. E-Plus weiterhin grottig. O2 okay, Vodafone und T am besten.

  6. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Overlord 19.08.13 - 14:13

    Bin seit 10 Jahren Kunde von Vodafone und ich muss sagen, die werden von Montat zu Montat schlechter. Mittlerweile hab ich in Berlin nur noch Probleme. Verbindungsabbrüche, langsame Datenraten, Edge ist nur Fake. Allerdings in Spanien ging es übelst ab mit Vodafone. Vodafone ES ist sicherlich doppelt so schnell wie Vodafone in Berlin^^

    Und der Service bei Vodafone ist schon seit Jahren total fürn Arsch. Hätte ich nicht 15 ¤ Gutschrift jeden Monat weil langjähriger Kunde... dann wäre ich schon längst weg. Aber nächsten Jahr ist mein Vertragsjahr wieder rum und dann bin ich auf jeden Fall woanders.

  7. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: knusperkopf 19.08.13 - 15:08

    Ohne Standortangabe sind die ganzen Kommentare "bei mir gehts super" völlig sinnlos. :)

  8. Re: O2 hat E-Plus und Vodafone unterflügelt

    Autor: Bouncy 19.08.13 - 15:18

    ...die werden seit einiger Zeit nur schlechter und schlechter, klar dass die anderen jetzt besser dastehen ;)

  9. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: DivedeEtImpera 19.08.13 - 15:51

    Also ich kann dem nur zustimmen. Wohne im absoluten Nirgendwo und habe bis vor einem halben Jahr noch eine T-Mobile Karte....die Verbindung hier war Hundsmiserable. Mit meiner Base-Karte habe ich bis dato fast immer gutes Netz und ne Bandbreite zwischen 12-18 Mbit/s. Bin bisher mit dem Netz mehr als zufrieden.

  10. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Tamashii 19.08.13 - 19:30

    Wie schon gesagt: Ohne Ortsangaben bringen solche Aussagen gar nichts...

  11. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Anonymer Nutzer 19.08.13 - 20:39

    Außnahmen gibt es immer wieder. Die durchgeführten "Studien" sagen aber ganz was anderes. Übrigens hab ich bei mir in der ganzen Gegend LTE am Handy. Mit meiner kostenlosen Base UMTS Flat fürs Tablet bin ich froh, wenn ich auch mal 3G Empfang habe...

  12. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: ripclaw666 19.08.13 - 21:17

    Hier in Berlin (Kreuzberg) ists komplett fuern Arsch. Telefonieren geht gerade so noch, aber selbst einfachs surfen wird zu Geduldprobe. Ist allerdings auch Simyo und nicht e-plus direkt, vielleicht drosseln die nochmal extra.
    Empfang generell in Gebaeuden ist auch eher schlecht. Mehr als drei Balken (iphone) hat seltenheitswert.

  13. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: DivedeEtImpera 19.08.13 - 22:30

    So...hier die Standortangabe: Mawicke

    Ca. 400 Einwohner und alles läuft tutti. In den Nachbardörfern ebenfalls.

  14. Re: E-Plus hat Vodafone und O2 überflügelt

    Autor: Its_Me 19.08.13 - 23:24

    Also vor einem Jahr stand ich kurz davor von Simyo wegzugehen. Aber inzwischen ist es immer besser geworden und ich bin froh nicht gewechselt zu haben, Im Download habe ich hier meistens um 5 MBit/s und im Upload um 1 MBit/s. Zum mobilen Surfen reicht mir das vollkommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Steam Play und Proton: Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will
        Steam Play und Proton
        Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will

        Seit 2010 können Linux-Nutzer über Steam Spiele für ihr Betriebssystem kaufen. Insbesondere viele große Blockbuster-Titel fehlen jedoch bisher. Steam-Betreiber Valve möchte das mit einer neuen Technik namens Proton ändern. Wir erklären, wie das geht.

      2. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool
        Bildbearbeitung
        Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool

        Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.5 veröffentlicht worden. Sie enthält neben vielen kleinen Änderungen ein neues Schatten/Highlights-Werkzeug und eine Funktion zur Dunstentfernung in Digitalfotos.

      3. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.


      1. 09:08

      2. 07:56

      3. 17:23

      4. 16:43

      5. 15:50

      6. 15:35

      7. 15:06

      8. 14:41