1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unitymedia: Upgrade beim…

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Wenn man keine Fritzbox hat ist man noch schlimmer dran :( 15

    MrMayer | 11.02.20 16:24 22.09.20 04:16

  2. TVoIP geht dann auch nicht mehr! 3

    idova01 | 13.02.20 15:13 26.02.20 15:33

  3. Telefonstörungen + fast täglicher IPv4 Ausfall 12

    Jogibaer | 11.02.20 23:10 21.02.20 07:51

  4. Darum: Eigener Router mit Kabelmodem oder hinter die FritzBox --> schneller Wechsel 3

    TW1920 | 14.02.20 08:59 17.02.20 08:36

  5. Gibt es verschiedene Connectbox Typen? 2

    Myxin | 15.02.20 07:13 16.02.20 09:20

  6. Eigene Fritzbox bei statischen IP-Netz nicht möglich 7

    marsupilani | 11.02.20 12:26 14.02.20 09:10

  7. Routerfreiheit. 9

    Til23 | 11.02.20 14:54 13.02.20 14:20

  8. Fehler im letzten Absatz: Telefonie mit eigener Box geht! 2

    eddie8 | 12.02.20 21:08 13.02.20 11:24

  9. Daher: einmal UM und nie wieder 2

    Vodka-Redbull | 11.02.20 22:22 12.02.20 20:14

  10. Da fehlt im Artikel noch eine Info zu VOIP 1

    cbug | 12.02.20 13:11 12.02.20 13:11

  11. 4-5 Stunden für Fritzbox konfig? und dann noch gebrandete als "versierter" Nutzer 14

    cht47 | 11.02.20 13:33 12.02.20 12:14

  12. Umfrage: Wer von euch ist Unitymedia-Business-Kunde, hat eine Fritzbox 6490 und ... 11

    tearcatcher | 11.02.20 12:35 12.02.20 11:52

  13. U.A. darum besser Modem & Router getrennt (Seiten: 1 2 ) 27

    rv112 | 11.02.20 12:34 12.02.20 10:48

  14. Selbst gekaufte Box kann nicht weiterbenutzt werden? 5

    TuX12 | 11.02.20 15:56 12.02.20 10:14

  15. Rechtfertigen solche Störungen 1

    IchBIN | 12.02.20 08:03 12.02.20 08:03

  16. An den Haaren herbeigezogen 6

    LinuxMcBook | 11.02.20 19:16 12.02.20 07:21

  17. Telefon-Komfort ist keine Pflicht bei einem eigenen Router 7

    get2him | 11.02.20 12:39 11.02.20 22:07

  18. Kunden-, Service- und Ergebnisorientierung = 0 6

    PeriquitoPin-Pin | 11.02.20 19:28 11.02.20 20:57

  19. Ihr bekommt wenigstens eine FritzBox! ("Spoiler alert": ich nicht :( ) 3

    binaer1 | 11.02.20 16:32 11.02.20 18:05

  20. avm hat mir das anders erklärt 6

    qq1 | 11.02.20 13:31 11.02.20 16:12

  21. Power user aber Box von Unity nutzen 5

    Conos | 11.02.20 12:12 11.02.20 15:10

  22. 6490 bald nicht mehr supported? 3

    LPferd | 11.02.20 12:45 11.02.20 13:39

  23. hier ein Foren-Link zur Thematik 1

    tearcatcher | 11.02.20 13:01 11.02.20 13:01

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Testmanager (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  2. Software Functional Safety Manager (f/m/d)
    Aptiv Services Deutschland GmbH, Wuppertal
  3. IT Business Analyst*in
    Sport-Thieme, Grasleben (Remote möglich)
  4. Abteilungsleitung Innovation und Evaluation (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

  1. Nach Klage von Twitter Anleger wettet gegen Elon Musk
  2. Ausstieg Elon Musk sagt Twitter-Übernahme offiziell ab
  3. Elon Musk Der fast perfekte (Film-)Bösewicht

Dopamine für Windows 10: Ein Musikplayer, wie er sein sollte
Dopamine für Windows 10
Ein Musikplayer, wie er sein sollte

Helferlein Dopamine ist ein minimalistischer MP3-Player unter Windows, vertrieben als Open Source, der auch vor großen Sammlungen nicht zurückschreckt.
Von Kristof Zerbe

  1. Checker Plus Gmail in besser

In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
In eigener Sache
Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

  1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
  3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

  3. 1 Milliarde US-Dollar: Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    1 Milliarde US-Dollar
    Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte

    Cisco Systems startet zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt ein Programm, um die Gehälter der Beschäftigten zu erhöhen. Andere Unternehmen reduzieren Neueinstellungen und entlassen.


  1. 18:52

  2. 18:32

  3. 18:25

  4. 18:05

  5. 17:54

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 14:59