Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Universalladegerät für Handys kommt…

Mein Palm hat das schon...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Palm hat das schon...

    Autor: Palm Fanboi 24.10.09 - 12:59

    und noch vieles anderes mehr :)

  2. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: nopalm 24.10.09 - 13:16

    thx 4 nfo! die neuen samsungs auch.

  3. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: Tach 24.10.09 - 13:57

    Mein Motorola A1600 hat auch schon den Micro USB Stecker fuers Ladegeraet.

    !=Tach

  4. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: Misel 24.10.09 - 14:03

    Tach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Motorola A1600 hat auch schon den Micro USB Stecker fuers Ladegeraet.


    Schon mal probiert das Ding mit was anderem, als dem mitgelieferten Ladegerät zu laden?

    Motorola soll wohl in die Ladegeräte einen Chip eingebaut haben, so dass nur Motorola-Ladegeräte - trotz Micro-USB-Anschluss - für das Laden möglich sind. So zumindest hab ich das mal in einem Kommentar auf /. gelesen.

  5. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: oldmcdonald 24.10.09 - 14:19

    Misel schrieb:

    > Schon mal probiert das Ding mit was anderem, als dem mitgelieferten
    > Ladegerät zu laden?
    >
    > Motorola soll wohl in die Ladegeräte einen Chip eingebaut haben, so dass
    > nur Motorola-Ladegeräte - trotz Micro-USB-Anschluss - für das Laden möglich
    > sind. So zumindest hab ich das mal in einem Kommentar auf /. gelesen.

    Das gilt nur, wenn der Akku vollständig entladen ist - dann ist der original Motorola-Adapter nötig. Ansonsten kann man das Handy (bei mir ein A780) über'n USB-Anschluss irgendeines Computers oder irgendetwas anderes mit Micro-USB-Stecker problemlos laden.
    Und auch andersherum geht's: Mit dem Motorola Ladegerät kann ich auch meinen iRiver laden...
    Stellt sich natürlich die Frage, warum man das Handy nicht auch laden kann, wenn der Akku ganz leer ist. Allerdings ist mein A780 beim Laden schon deutlich flexibler als andere Handys. Von dem her könnte es zwar noch besser sein, aber ich bin zufrieden.

  6. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: Rones 24.10.09 - 14:25

    Ich vermute, dass das A780 aber keinen Micro- sondern einen Mini-USB-Anschluss hat, oder?

  7. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: Schwarzbeere 24.10.09 - 15:16

    Schön für dich. Mein altes Blackberry wird auch über Mini-USB geladen. Funktioniert mit jedem beliebigen Kabel, das einen Mini-USB-Stecker besitzt, z.B. mit dem Kanel meiner externen 2,5" Festplatte. Ich bin nicht ganz sicher, aber das dürfte wohl auch bei den von euch genannten Modellen funktionieren.

  8. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: xaff 24.10.09 - 18:51

    Mein HTC Touch läd auch per USB... ist äußerst praktisch.

  9. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: bumm. 24.10.09 - 19:46

    Mein Nokia 5800 entlädt sich per USB... und das ziemlich schnell. Wenn man da liest, dass sich andere Telefone beim gleichen Vorgang sogar aufladen...

    Fällt mir schwer zu glauben, dass Hersteller (z. B. Nokia) die bisher so einen Müll fabriziert haben, um auf Teufel komm raus ihre Originalladegeräte an den Mann zu bringen, nun auf so eine standardisierte Lösung umschwenken. Irgendeinen Haken wird es schon haben (Garantieansprüche, usw).

  10. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: von wegen 25.10.09 - 11:34

    Mein Sony X1 auch.
    Sehr praktisch.

  11. Re: Mein Palm hat das schon...

    Autor: sadas 26.10.09 - 07:42

    meine windows mobile phones schon seit vielen jahren. leider miniUSB

  12. Re: verdammtest Micro-USB

    Autor: Bouncy 26.10.09 - 08:20

    ehrlich, wer hat schon so ein kabel herumliegen!? mini-usb ist genauso klein und jeder mensch mit einem computer hat ein dutzend dieser kabel, egal wo man hinkommt kann man mit sicherheit ein mini-usb gerät anschließen. aber micro-usb? höchstens die, die in letzter zeit ein handy gekauft haben... :/

  13. Re: verdammtest Micro-USB

    Autor: mahlzeit 26.10.09 - 10:28

    Habe mir das HTC Hero gekauft und nach 1,25 Jahren iPhone ist das einfach genial endlich einen standardisierten Ladestöpsel (MINI!!-USB) zu haben. Wie schon von einigen erwähnt. Davon fliegen überall welche rum und das habe ich schon in der kurzen Zeit mit dem neuen Spielzeug gemerkt. Ladegerät nicht bei der Arbeit dabei.. egal.. Festplatte ab und Telefon ran.

  14. Vergleich Micro-USB - Mini-USB

    Autor: Peter S. 26.10.09 - 11:24

    Micro-USB ist mechanisch stabiler (10000 Steckzyklen), rastet besser ein und kann auf den äußeren Pins mit 1,8A belastet werden. In einigen Jahren benutzt keiner mehr Mini-USB.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Magdeburg, Halle (Saale)
  2. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 0,49€
  3. 12,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27