1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Patent- und Markenamt: Apple erhält…

Warum den Samsung und Moto?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum den Samsung und Moto?

    Autor: dysseus 06.02.13 - 16:04

    Ich frage mich wieso den Samsung und Motorola verklagt werden? Deren Lockscreens sehen ja nicht mal ansatzweise wie der vom iPhone aus...

    Wenn überhaupt dann müsste Apple gegen Sony in die Schlacht ziehen, da ja bei den Xperia-Phones eine Art Slide-to-Unlock im iPhonestiel implementiert ist.

    Das macht für mich einfach keinen Sinn...

  2. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: Sirence 06.02.13 - 16:23

    Xperia Lockscreen:

    http://s13.postimage.org/rrao0ni6f/fafgrwgtr.png

    Zwar kann man die aktuelle Musikwiedergabe und die Kamera per 'Slide' starten, doch dass ist ja dann nicht wirklich 'Slide to Unlock' oder?

    Meiner Meinung nach ähnelt der Sony Lockscreen dem vom IPhone noch mit am wenigsten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 16:25 durch Sirence.

  3. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: dysseus 06.02.13 - 16:25

    Hallo?
    Wo hast du den das Bild her?

    http://www.clove.co.uk/product-images/fullsize/xperia-s-lock-screen-sny-xpsb-q2.jpg

  4. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: Sirence 06.02.13 - 16:26

    Also ich habe hier das weiße Xperia S und mein Lockscreen sieht so aus wie auf dem Bild das ich geposted habe. Das Bild hab ich von Google, von der Größe her müsste dass das Xperia mini oder pro sein.

    Edit: das von deinem Screen müsste der Gingerbread Lockscreen sein, ist aber schon fast ein Jahr her das der so aussah.

    Vielleicht wurde er ja wegen dem Patent geändert?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 16:27 durch Sirence.

  5. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: dysseus 06.02.13 - 16:31

    Also das Xpreria T mit 4.0.4 hat den Lockscreen den ich verlinkt habe.
    Zumindest Standartmässig... aber bei Sony kann man ja viele Styles einstellen wie man will...

    Im Folgenden Video ist er auf dem Xperia T kurz vor der Pineingabe zu sehen (bei 6min 34s)

    http://www.youtube.com/watch?v=FUvBTLAI3j0

  6. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: Sirence 06.02.13 - 16:34

    Also das Xperia T hat auch diesen Lockscreen, zumindest mit 4.1:
    http://img.tapatalk.com/d/13/01/27/u8esetus.jpg

    Das man andere Styles einstelle könnte wäre mir neu? Also zumindest in den Einstellungen kann man bei Themes nur Farben ändern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 16:35 durch Sirence.

  7. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: dysseus 06.02.13 - 16:38

    Hast du das Video nicht gesehen?

    Sony hat out of the Box Slide-to-Unlock... da brauchst du nicht zu diskutieren.
    Kann sein das man das umstellen kann. Sony ist sehr Flexibel mit solchen sachen. Aber Standartmäsig ist da nichts von swipe-to-Unlock!

  8. Re: Warum den Samsung und Moto?

    Autor: Sirence 06.02.13 - 16:42

    Das kann gut sein, auf dem Xperia S zum Beispiel war out of the box ja noch 2.3 drauf, habs sofort geupdated. Umstellen kann man da leider nix, nur noch evtl. Pin oder Muster.
    Xperia T habe ich leider nicht, genauso wenig wie das Z. Aber auch die haben mit der neuersten Version kein Slide mehr, bzw. das Z noch nicht mal out of the box.

    Daher denke ich ist es logisch das Apple eher gegen Samsung vorgeht wenn die das Prinzip noch aktiv nutzen statt gegen Firmen die es in der Vergangenheit einmal hatten.


    Wobei der Lockscreen vom Samsung Galaxy 3 ja auch keinen Balken an sich hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Berlin, Oldenburg
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld, Pfronten, Geretsried

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 100€ (mit Rabattcode "POWEREBAY5E" - Bestpreis)
  2. 277€ (Bestpreis)
  3. 699€ (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme