1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90…

Lachhaft

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lachhaft

    Autor: netzwerkadmin 19.08.19 - 03:58

    Für "nationale Sicherheitsbedrohung" und "Notstand" sind aber 2x90 Tage schon einiges an Zeit...

  2. Re: Lachhaft

    Autor: Pecker 19.08.19 - 12:32

    netzwerkadmin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für "nationale Sicherheitsbedrohung" und "Notstand" sind aber 2x90 Tage
    > schon einiges an Zeit...

    Und für viele war schon am ersten Tag klar, was dahintersteckt. Mit Sicherheitsbedrohung hat das nichts zu tun. Das lässt auch frühere Berichte über manipulierte Mainboards mit eingebauter Backdoor nochmals unglaubwürdiger erscheinen als es damals schon war. Bis heute gab es überhaupt keine Beweise, obwohl es diese im Überfluss geben müsste, nachdem ja so breit darüber berichtet wurde. Hunderte Spezialisten haben danach die Mainboards auseinandergenommen und nichts gefunden.

  3. Re: Lachhaft

    Autor: gentux 19.08.19 - 16:41

    Pecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und für viele war schon am ersten Tag klar, was dahintersteckt. Mit
    > Sicherheitsbedrohung hat das nichts zu tun.

    Erschreckend finde ich hingegen, dass das Boeing 737-Grounding (wo China eines der ersten Länder war) tatsächlich eine Sicherheitsbedrohung war. Entweder uns Europäern wird etwas verschwiegen oder die Chinesen testen tatsächlich selber statt sich auf die FAA zu verlassen, wie es dann offenbar das EASA macht.

    > Bis heute gab es
    > überhaupt keine Beweise, obwohl es diese im Überfluss geben müsste, nachdem
    > ja so breit darüber berichtet wurde. Hunderte Spezialisten haben danach die
    > Mainboards auseinandergenommen und nichts gefunden.

    Gibt es denn überhaupt irgendwelche Beweise zu den zahlreichen Verschwörungstheorien von Übersee?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  2. Universität Passau, Passau
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389,91€
  2. 419,15€ (64GB), 516,63€ (128GB)
  3. 38,96€
  4. 99,91€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    Schule: Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht
    Schule
    Hard- und Software allein macht keinen digitalen Unterricht

    WLAN in allen Klassenzimmern reicht nicht, der ganze Unterricht an Schulen muss sich ändern. An den Problemen dabei sind nicht in erster Linie die Lehrkräfte schuld.
    Ein IMHO von Gerd Mischler

    1. Kipping Linken-Chefin fordert Schul-Laptops mit SIM für alle Schüler
    2. Datenschutz Unberechtigte Accounts in Schul-Cloud
    3. Homeschooling-Report Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen