Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › V-Bag mit V-Sim: Vodafone verfolgt…

Fahrräder

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fahrräder

    Autor: hle.ogr 15.11.17 - 06:40

    Könnte auch ein Scenario sein. In einen Carbonrahmen duerfte es schon passen (unten am Tretlager ist genuegend Platz. Und sogar Strom wäre durch DI2 Schaltung vorhanden. Nur def Preis stimmt noch nicht.

  2. Re: Fahrräder

    Autor: chefin 15.11.17 - 08:35

    Super, weil der Dieb das Fahrrad ja selbst nach Polen radelt und so permanent, bis auf Funklöcher, empfang hat.

    Ne, blödsinn, im LKW schirmt das ab, der Dieb entfernt das teil auch schnell, weil der Kunststoff praktisch keinen Widerstand entgegen setzt. Lediglich gut versteckt könnte es Wirkung entfalten. Allerdings sind Diebstahlsicherungen nicht mehr so neu, so das mögliche Diebe durchaus sich Zeit nehmen danach zu suchen.

  3. Re: Fahrräder

    Autor: derdiedas 15.11.17 - 08:54

    Natürlich funktioniert das - kein Dieb schaut aktuell nach einem GPS Tracker (ich habe einen in meinem E-MTB). Und so gut schirmt ein LKW heute auch nicht mehr ab, das Tracking gar nicht mehr funktioniert. Und da das Teil ja irgendwann ausgeladen wird (etwa in eine Lagerhalle) habe ich spätestens da die Daten.

    Da der Akku eines e-Bike so einen Tracker über Monate versorgen kann, und ein potentieller Käufer das Teil im Zweifelsfall laden wird ist die Wahrscheinlichkeit das der Dieb oder der Käufer gefasst wird recht groß.

    In einem Carbon E-Bike kann ich den Tracker sogar so verbauen das er nicht mehr ausbaubar ist, bzw. nicht mehr gefunden werden kann (Kunstharz vergießen).

    Und wenn die Tracker kleiner werden (beim e-Bike bräuchten sie keinen eigenen Akku) wird es für Diebe noch Risikoreicher.

    Gruß ddd

  4. Re: Fahrräder

    Autor: NaruHina 15.11.17 - 09:09

    Da gibt gibt es bereits tolle Lösungen von Herstellern speziell für Räder
    Kannst ja mal da schauen


    https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/schutz-vor-fahrrad-diebstahl-mit-gps-tracker-100.html

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€ statt 199,00€
  2. 284,00€ jetzt auch bei Amazon (bei Media Markt ausverkauft!)
  3. (heute u. a. Seagate 2-TB-HDD extern 56€, Samsung Galaxy S8 661,00€, Samsung 55 Zoll Curved TV...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00