Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › V-Bag mit V-Sim: Vodafone verfolgt…

Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

    Autor: Eheran 14.11.17 - 19:38

    Wie muss man sich das vorstellen?

  2. Re: Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

    Autor: HabeHandy 14.11.17 - 19:56

    Nicht unbedingt, in einigen Ländern (u.a. Indien) wird 3G abgeschaltet. In Indien wird dies damit begründet das Smartphones 4G+VoLTE untertützen und für Dumbphones (die es inzwischen mit 4G+VoLTE gibt) 2G ausreicht.

    Solange nicht 100% der Geräte VoLTE unterstützen ist 2G oder 3G als Fallback für Telefonie erforderlich. Ein weiterer Grund ist das im Roaming nicht immer LTE nutzbar ( andere Bänder) ist und man nicht auf Roamingeinnahmen verzichten will.

    In Deutschland plant die Telekom bisher 3G abzuschalten und 2G mit reduzierter Frequenzbandbreite weiterzubetreiben.

  3. Re: Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

    Autor: katze_sonne 14.11.17 - 20:29

    HabeHandy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht unbedingt, in einigen Ländern (u.a. Indien) wird 3G abgeschaltet. In
    > Indien wird dies damit begründet das Smartphones 4G+VoLTE untertützen und
    > für Dumbphones (die es inzwischen mit 4G+VoLTE gibt) 2G ausreicht.
    >
    > Solange nicht 100% der Geräte VoLTE unterstützen ist 2G oder 3G als
    > Fallback für Telefonie erforderlich. Ein weiterer Grund ist das im Roaming
    > nicht immer LTE nutzbar ( andere Bänder) ist und man nicht auf
    > Roamingeinnahmen verzichten will.
    >
    > In Deutschland plant die Telekom bisher 3G abzuschalten und 2G mit
    > reduzierter Frequenzbandbreite weiterzubetreiben.
    Vor allem ist LTE ja immer noch vielerorts nicht nutzbar. Sobald man in Gebäude kommt - LTE weg, nur noch Edge da. Schade, dass sich da nicht mehr tut. Da ist teilweise sogar das O2-Netz besser (nur bringt mir H+ genauso wenig, wenn da auch keine Daten drübergehen)

  4. Re: Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

    Autor: HabeHandy 14.11.17 - 20:38

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem ist LTE ja immer noch vielerorts nicht nutzbar. Sobald man in
    > Gebäude kommt - LTE weg, nur noch Edge da.
    Aus diese Grund rollt die Telekom derzeit LTE900 aus. Diese Woche hat die Telekom eine größere Anzahl von Basisstationen per Softwarekonfig mit LTE900 ausgestattet.

    Von den 15MHz die der Telekom im Band 8/900MHz zur Verfügung stehen werden dann 5MHz für LTE verwendet. (~35MBit je Sektor).

  5. Re: Wird 2G nicht in absehbarer Zukunft abgeschaltet?

    Autor: katze_sonne 14.11.17 - 22:22

    HabeHandy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor allem ist LTE ja immer noch vielerorts nicht nutzbar. Sobald man in
    > > Gebäude kommt - LTE weg, nur noch Edge da.
    > Aus diese Grund rollt die Telekom derzeit LTE900 aus. Diese Woche hat die
    > Telekom eine größere Anzahl von Basisstationen per Softwarekonfig mit
    > LTE900 ausgestattet.
    >
    > Von den 15MHz die der Telekom im Band 8/900MHz zur Verfügung stehen werden
    > dann 5MHz für LTE verwendet. (~35MBit je Sektor).
    Sehr nice, danke für die Info! Hoffentlich bringt das auch wirklich was. Beispiele, wo mir das in den letzten Wochen mal wieder aufgefallen ist:
    * in 3 Restaurants, 1 davon etwas außerhalb der Stadt gelegen
    * Karstadt hier in der Stadt°
    * Galeria Kaufhof hier in der Stadt
    * Bei meiner Oma zuhause (Stadtrand)
    * Zugfahrt von 10 Minuten zwischen mittelgroßer Stadt und Großstadt, vielleicht 400m davon wirklich über Land ohne Bebauung; trotzdem 8 Minuten lang nur Edge
    * Kaufland bei mir zuhause (o2 = H+, Telekom = Edge oder gar kein Netz, je nachdem wo man sich aufhält)

    Das ist echt nervig - auch, wenn ich die Telekom (im Mobilfunkbereich) sonst immer lobe und weiterempfehle. Nachdem ich vorher mein Leben lang bei o2 war. Der kurze Abstecher mit der Vodafone-SIM am Laptop war sogar noch frustrierender, zumindest was Zugstrecken anging (und da brauchte ich nunmal das mobile Internet, zuhause habe ich eh WLAN). O2 ist nur auf der Autobahn überraschend gut (hauptsächlich im Ruhgebiet getestet).

    °Meinen Versuch, dort eine Obstschale aus Metall zu kaufen war ungefähr so erfolgreich wie bei o2 ein HD-Video zu streamen. Die billigste für 80¤, die einzige andere für 130¤. Die spinnen doch. Die Verarbeitung KANN gar nicht so viel besser sein als bei einer 10¤-Schale, sodass sich der Aufpreis lohnt. Und hässlich fand ich die auch noch. Aber wer kauft denn einen einfachen "Drahtkorb" für 130¤??? Kein Wunder, dass der Laden wirtschaftliche Probleme hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg
  4. KISTENPFENNIG AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
    BMW i3s im Test
    Teure Rennpappe à la Karbonara

    Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
    Ein Praxistest von Friedhelm Greis

    1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
    2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
    3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    1. Elektromobiltät: UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
      Elektromobiltät
      UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

      Der US-Paketdienstleister UPS will eine Flotte von 1.000 Elektrofahrzeugen betreiben, die das Unternehmen bereits beim Hersteller Workhorse bestellt hat. Sie sollen im innerstädtischen Lieferverkehr eingesetzt werden.

    2. Low Latency Docsis: Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
      Low Latency Docsis
      Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen

      Die Latenzzeiten im TV-Kabelnetz sollen minimal werden. Sie sollen laut Huawei noch über Docsis 3.1 hinaus verbessert werden.

    3. Riders' Day: Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren
      Riders' Day
      Beschäftigte von Essenslieferdiensten protestieren

      Gegen befristete Arbeitsverhältnisse, Solo-Selbstständigkeit, Zahlung pro Auslieferung und Überwachung: In der kommenden Woche protestieren Beschäftigte von Online-Essenslieferdiensten.


    1. 16:18

    2. 14:18

    3. 12:48

    4. 11:43

    5. 19:18

    6. 12:33

    7. 12:19

    8. 11:36