Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Valve: Steam Link ohne Store für Apple…

Wie jetzt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie jetzt

    Autor: Rax 16.05.19 - 12:48

    Valve will keine 30% Provision an eine Plattform abgeben, die ihnen mehr Reichweite verschafft? Kann ich jetzt gar nicht verstehen.

  2. Re: Wie jetzt

    Autor: z3r0t3n 16.05.19 - 12:54

    Von was für einem Plus an Reichweite redest du? Um Steam Link benutzen zu können, benötigst du bereits einen Account bei Steam.

  3. Re: Wie jetzt

    Autor: Teeklee 16.05.19 - 13:23

    Außerdem laufen die Spiele dann auch nicht auf deinem IPhone sondern auf deinen PC. So gesehen würdest du im Store nicht mal etwas kaufen, was auf deinen IPhone ausgeführt werden kann.

    Aber wie ist es dann wenn ein Steam-Game ein Ingame-Store hat. Dann werden ja auch keine 30% an Apple bezahlt. Ist dies dann nicht gegen die Apple Richtlinien?

  4. Re: Wie jetzt

    Autor: ms (Golem.de) 16.05.19 - 13:34

    Hehe, gute Frage - nicht ausprobiert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  5. Re: Wie jetzt

    Autor: dEEkAy 16.05.19 - 14:54

    Teeklee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem laufen die Spiele dann auch nicht auf deinem IPhone sondern auf
    > deinen PC. So gesehen würdest du im Store nicht mal etwas kaufen, was auf
    > deinen IPhone ausgeführt werden kann.
    >
    > Aber wie ist es dann wenn ein Steam-Game ein Ingame-Store hat. Dann werden
    > ja auch keine 30% an Apple bezahlt. Ist dies dann nicht gegen die Apple
    > Richtlinien?


    Abwarten, auf die Idee kommt Apple auch noch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 50,99€
  3. (-88%) 3,50€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
    Von Mike Wobker


      1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
        TLS-Zertifikat
        Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

        In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

      2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
        Ari 458
        Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

        Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

      3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
        Quake
        Tim Willits verlässt id Software

        Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


      1. 17:52

      2. 15:50

      3. 15:24

      4. 15:01

      5. 14:19

      6. 13:05

      7. 12:01

      8. 11:33