Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschützer: Aldi Talk Paket 300…

Verbraucherschützer: Aldi Talk Paket 300 soll weit über 100 Euro abbuchen

Wer beim Aldi Talk Paket 300 die Aufladeoption "unter fünf Euro" setzt, geht in eine Kostenfalle, weil bei einem Prepaid-Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro der Paketpreis nicht mehr abgebucht werden kann. Aldi beendet die 300-Flatrate und rechnet dann zum rund zehnmal teureren Basistarif ab, behaupten Verbraucherschützer.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das ist bei O2 offenbar so geplant 3

    gep24146 | 09.09.15 14:30 09.09.15 20:57

  2. 0² Abbuchungen genau prüfen! 1

    hansi111 | 09.09.15 20:54 09.09.15 20:54

  3. Automatische Aufladung ist sowieso Unfug 3

    tritratrulala | 08.09.15 13:06 08.09.15 23:19

  4. Rechtswidrig ? 8

    mziegler | 08.09.15 14:05 08.09.15 20:10

  5. die haben noch einen zweiten fiesen Trick 10

    Viper139 | 07.09.15 19:05 08.09.15 19:59

  6. Ehm, wo ist jetzt der Skandal? 10

    Qual | 08.09.15 05:20 08.09.15 18:28

  7. Deutlicher Hinweis beim Einrichten der automatischen Aufladung 2

    Ingeniör | 08.09.15 13:39 08.09.15 13:47

  8. hier ein Opfer 1

    elegon | 08.09.15 13:08 08.09.15 13:08

  9. Darstellung der Verbraucherzentrale ist unfair (Seiten: 1 2 ) 24

    glo0m | 07.09.15 17:13 08.09.15 11:42

  10. Basistarif für 100 Euro pro Monat 7

    Anonymer Nutzer | 07.09.15 16:39 08.09.15 11:37

  11. Prepaidanbieter Mittlerweile obsolet 16

    sofries | 07.09.15 20:12 08.09.15 11:16

  12. Prepaid war mal anders gedacht. 6

    Keridalspidialose | 07.09.15 21:16 08.09.15 10:45

  13. Prepaid mit automatischer Aufladung ist keine Prepaid-Sim. 10

    currock63 | 07.09.15 21:10 08.09.15 10:31

  14. LOL um DAS nicht zu bemerken muss man... 4

    Lala Satalin Deviluke | 08.09.15 08:26 08.09.15 09:52

  15. Aldi Talk vs Telekom

    Colonnel | 08.09.15 09:55 Das Thema wurde verschoben.

  16. eigene Doofheit 1

    malajo | 08.09.15 09:33 08.09.15 09:33

  17. Hat mich bei Fonic auch schon geärgert 4

    Itchy | 08.09.15 00:25 08.09.15 09:22

  18. Seit jahren der selbe scheiss mit den Providern... 9

    GodsCode | 07.09.15 23:15 08.09.15 09:16

  19. Jeder wird über den Status seiner Option per SMS informiert!! 9

    DerrSonick | 07.09.15 21:40 08.09.15 09:02

  20. Re: Selbst schuld

    bofhl | 08.09.15 09:35 Das Thema wurde verschoben.

  21. Was soll das bringen? 9

    dabbes | 07.09.15 16:47 08.09.15 08:04

  22. Re: Ehm, wo ist jetzt der Skandal?

    Lebenszeitvermeider | 08.09.15 09:09 Das Thema wurde verschoben.

  23. Biologisch 2

    Colonnel | 07.09.15 23:38 08.09.15 03:19

  24. @golem: "Nachforderungen" ist nicht korrekt 2

    glo0m | 07.09.15 18:29 08.09.15 00:00

  25. Einfach monatlich aufladen 7

    sschnitzler1994 | 07.09.15 16:31 07.09.15 19:33

  26. in google eingeben : 6,99 + GMX ,300 Min od. SMS + 1 GB bis 21Mbit im Voodafone-Netz 1

    Robert_online | 07.09.15 19:04 07.09.15 19:04

  27. Selbst schuld 2

    Gandalf2210 | 07.09.15 17:50 07.09.15 18:23

  28. Das macht nicht nur Aldi so ... 3

    Squire | 07.09.15 17:02 07.09.15 18:04

  29. Vorausgesetzt das Guthaben ist abbuchbar 9

    Anonymer Nutzer | 07.09.15 16:33 07.09.15 18:00

  30. ALDItalk zieht auch Datenverbindungen vom Prepaidguthaben hab ohne diese in Rechnung zu stellen 1

    blackadder | 07.09.15 17:00 07.09.15 17:00

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MVV Trading GmbH, Mannheim
  2. Dataport, Hamburg
  3. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  4. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

  1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
    Disney
    4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

    Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

  2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
    Kickstarter
    Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

    Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

  3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
    Taleworlds
    Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

    Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


  1. 13:13

  2. 12:34

  3. 11:35

  4. 10:51

  5. 10:27

  6. 18:00

  7. 18:00

  8. 17:41