Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehrsministerium: Weniger als ein…

Könnte das die Vogonen-Methode sein?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Könnte das die Vogonen-Methode sein?

    Autor: M.P. 12.06.18 - 13:03

    Die Regularien zu den Förderanträgen sollen ja von einer ganzen Horde Amtsschimmelreiter verfasst worden sein.

    Die Vogonen haben ja auch die Baupläne für die galaktische Hyperraumumgehungsstraße für die die Erde zerstört wurde öffentlich ausgehängt, und keiner hat darauf reagiert.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.18 13:03 durch M.P..

  2. Re: Könnte das die Vogonen-Methode sein?

    Autor: Dwalinn 12.06.18 - 16:34

    +1

  3. Re: Könnte das die Vogonen-Methode sein?

    Autor: hardtech 13.06.18 - 00:45

    hab mich köstlich amüsiert über die antwort des TE! vielen dank dafür.

    die tcom ist ein verein, der zerschlagen gehört. in polen habe ich im tiefsten wald lte und traum empfangsraten... in bielefeld und umgebung wird mein internetradio im auto unterbrochen von edge-empfang, was einem abbruch des datenstromes gleicht. ein armutszeugnis. reiht sich direkt hinter BER ein.
    ob jetzt der beste verkehrsminister aller zeiten - dobrindt - daran schuld ist oder jemand anders, ist mir herzlich egal. digitales deutschland 2018. da fehlen mir die worte.

  4. Re: Könnte das die Vogonen-Methode sein?

    Autor: Dwalinn 13.06.18 - 10:14

    Und mal wieder ist die Telekom an allem Schuld.. beim Mobilfunk hat sie gerade mal 1/3 der Kunden und klar das beste Netz (was nicht heißen soll das es so gut ist wie das in anderen Ländern) aber egal Hauptsache gegen Telekom wettern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. alanta health group GmbH, Hamburg-Jenfeld
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
    Adblock Plus
    Adblock-Filterregeln können Code ausführen

    Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
    Von Hanno Böck


      1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
        Elektro-SUV
        Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

        Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

      2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
        Smarte Lautsprecher
        Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

        Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

      3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
        Remake
        Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

        Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


      1. 15:00

      2. 14:30

      3. 14:00

      4. 13:30

      5. 13:00

      6. 12:30

      7. 12:00

      8. 09:00