1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vernetztes Auto: Das Smartphone als…

Tomorrow never dies...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tomorrow never dies...

    Autor: The Howler 26.07.10 - 11:39

    Mir fehlt die Remotekamera und die Remotesteuerung. So kann ich mich selbst vom Flughafen oder Bahnhof abholen :) Techisch sollte das doch längst möglich sein, zumindest solange sich Fahrzeug und Mobiltelefon in einem HSDPA-Netz befinden...

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  2. Re: Tomorrow never dies...

    Autor: mindo2000 26.07.10 - 12:58

    Geht nur per WLAN! ;)

  3. Tomorrow never lives either...

    Autor: Ultrasonic 26.07.10 - 15:03

    Das macht Sinn. Ich kann mir schon vorstellen, wie du remote mit 180 über die Autobahn bretterst, wenn die Verbindung abbricht.

  4. Re: Tomorrow never lives either...

    Autor: Plexington Steel 26.07.10 - 15:41

    Dürfte nicht viel anders sein, als einige jetzt schon dort langheizen. Am besten noch nen Annäherungsensor einbauen, der bei <200m Lichthupe gibt ...

  5. Re: Tomorrow never lives either...

    Autor: DrAgOnTuX 26.07.10 - 16:15

    Haha, daran musste ich auch denke :)
    Das wird schon rein rechtlich nicht möglich sein, denn wer übernimmt die Haftung? Der Hersteller, der Mobilfunkbetreiber?

    Ist ja das selbe Problem wie beim Einparkassistenen wo man immer noch selber Gas geben und bremsen muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,60€
  2. (-15%) 42,49€
  3. (-58%) 16,99€
  4. gratis (bis 02. April, 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate