Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verpatzte Kopfhöreraktion: Sony legt…

Warum nicht einfach teurere Kopfhörer verschicken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht einfach teurere Kopfhörer verschicken?

    Autor: AlexanderSchäfer 12.08.17 - 10:10

    Wenn Sony tatsächlich die Kopfhörer ausgegangen sind, dann hätten sie doch auch einfach die nächst teureren Kopfhörer verschicken können und hätten sich den ganzen Ärger gespart. Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. der MDR-1000X für Sony tatsächlich so viel mehr kostet.

    Diese Lautsprecheraktion sieht ja schon sehr danach aus, dass man auf die schnelle eine Entschädigung brauchte und im Lager noch nach ein paar Restposten gesucht hat.

  2. Re: Warum nicht einfach teurere Kopfhörer verschicken?

    Autor: Huanglong 14.08.17 - 08:55

    Ich würde mal sagen, von den Kopfhörern haben die sogar noch weniger. Sony baut wohlimmer nur recht geringe Stückzahlen, deswegen verschwinden die Sachen auch immer von der Bildfläche, wenn sie aus dem Programm genommen werden. Der Markt scheint auch nicht so groß zu sein, bei solchen Kopfhörern, die Audiophilen stören sich am Bluetooth und der Rest am Preis. Und der Lautsprecher wurde wohl darum gewählt, weil die Betroffenen nun ja schon Kopfhörer haben, was sollen die mit noch einem Paar?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  3. Personalexperten Riesner & Maritzen GbR, Karlsruhe
  4. BSH Hausgeräte GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn
    Quartalsbericht
    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

    Die Geschäfte der Telekom laufen sehr gut. Auch durch die US-Steuerreform stieg der Gewinn massiv an. 40.000 Kilometer neue Glasfaser verlegte die Telekom meist zur Erschließung für Vectoring.

  2. Land Rover Explore im Hands on: Das Smartphone für extreme Ansprüche
    Land Rover Explore im Hands on
    Das Smartphone für extreme Ansprüche

    MWC 2018 Bullitt verbündet sich mit dem Autohersteller Land Rover. Unter der Marke kommt ein Ruggedized-Smartphone auf den Markt. Das Explore kann mit Modulen erweitert werden und soll damit die Bedürnisse von Abenteuerurlaubern erfüllen.

  3. eActros: Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018
    eActros
    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

    Mercedes-Benz eActros nennt Daimler seinen neuen Lkw, der rein elektrisch fahren soll. Das Fahrzeug wird laut Unternehmen 2018 in den Kundeneinsatz gehen. Die Reichweite von bis zu 200 km macht das Fahrzeug für den Verteilerverkehr sinnvoll einsetzbar.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26