Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertu Ti: Luxus-Smartphone mit Android…

Da kauft man sich ein iPhone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 16:24

    ...und glaubt man könne damit angeben und dann wird da so ein Telefon veröffentlicht, das wirklich auf den Prüfstand stellt, wieviel Kohle man hat. Skandal!

  2. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 16:28

    Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist. Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

  3. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: imercutio 12.02.13 - 17:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und virenanfällig.

    Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

  4. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:25

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Umso mehr bist du davon überzeugt, nachdem du dein ganzes Taschengeld der letzten 2 Jahre dafür ausgegeben hast.

  5. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:28

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Lächerlich, einfach nur lächerlich :-)

  6. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: ObiWan 12.02.13 - 17:38

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)


    haha@Nerdlooser.

    Edit: Aber jemand der glaubt mit iPhone angeben zu können oder jemand der glaubt dass die Leute sich iPhone kaufen nur um damit anzugeben, ist nur ein Loser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 17:40 durch ObiWan.

  7. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Kein_Benutzer 12.02.13 - 17:40

    Welcher Skandal? 21.995 £ für ein iPhone 5 nenne ich mal einen richtigen Schnapper! http://stuarthughes.com/newdawn/product_info.php?products_id=115 :-)

  8. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 17:50

    Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er wieder fährt? :-)

  9. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: 7hyrael 12.02.13 - 18:03

    gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit t-Rex-knochen-splittern?

    ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte 4mio Pfund kosten.

  10. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 18:07

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei
    > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > t-Rex-knochen-splittern?
    >
    > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > 4mio Pfund kosten.

    Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

  11. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 18:24

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Ein Iphone ist eher ein Fahrrad mit Stützräder inklusive einer Nanny, die verhindern, dass man damit da fährt wo man will.

  12. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Der Spatz 12.02.13 - 18:48

    Dieses Vertu ist doch aber Mainstream (und somit per definition gequirlte Hunde****) und iPhones sind, wie indipendent Musik, individuelle Geräte der Avantgarde.

    Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.

    ;-)

  13. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 21:06

    iPhones sind individuellstens ^^

  14. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Netspy 12.02.13 - 23:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er
    > wieder fährt? :-)

    Klang er für dich wie ein Brite mit einem iPhone 4S im britischen Vodafone Netz?

  15. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:13

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >

    Also Jaguar ist leider sowas von out, Jaguar baut nur noch sowas das eher einen Passat ähnelt. Es geht nichts über Luxusschlitten aus deutschen Landen. Bentley, Rolls Royce, Bugatti etc.. ;)

  16. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:14

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7hyrael schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und
    > bei
    > > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > > t-Rex-knochen-splittern?
    > >
    > > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > > 4mio Pfund kosten.
    >
    > Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der
    > Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    +1 +1 +1 +1! :D

  17. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Salzbretzel 13.02.13 - 11:33

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an
    > Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte
    > verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.
    War dieses Gerät nicht ein Hammer?
    Ich verstehe langsam warum dieses Gerät nun auch das überfahren überleben soll.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

  18. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 13:13

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    Du weißt schon dass Jaguar zu Tata gehört, der Firma die das schrottigste, billigste Auto der Welt produziert und absolut 0 Wert auf Qualität legt? Das sind Inder! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Bayreuth
  2. Lotus GmbH & Co. KG, Haiger
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

  1. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.

  2. Star Market: China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen
    Star Market
    China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen

    In China ist der Star Market mit Kursgewinnen um bis zu 520 Prozent gestartet. Dort werden die Zugewinne in den ersten Tagen - nicht wie sonst üblich - kontrolliert.

  3. Hyperloop Pod Competition: Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre
    Hyperloop Pod Competition
    Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre

    SpaceX' Hyperloop Pod Competition 2019 ist gerade beendet - mit einem bekannten Sieger -, da hat Elon Musk eine Idee für das kommende Jahr: eine viel längere Röhre mit einer Krümmung. Wie er die bauen will, weiß er aber noch nicht.


  1. 16:19

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 15:22

  5. 15:07

  6. 14:52

  7. 14:39

  8. 14:27