1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Gardena Smart System - Fazit

Die hohen Preise brauche ich nicht...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die hohen Preise brauche ich nicht...

    Autor: mac4ever 12.05.16 - 10:23

    ...denn hier läuft so ein System längst: fest installierte Garten-Sprinkleranlage mit zehn Kreisen mit je bis zu drei Düsen beziehungsweise Regnern. gespeist über eine grundwassergespeiste Garten-Hauswasseranlage und zusätzlich (über Rückschlagventil) und Gartenzähler ans öffentliche Wassernetz angeschlossen.

    Da mir die Steuergeräte sämtlicher Firmen (waren alle zu häßlich fürs Wohnzimmer und kompliziert) nicht gefallen haben, habe ich mir selber eins gebaut. Es besteht aus einem Grundgerät mit 10 Relais für die Magnetventile und Dekoder und dem eigentlichen Steuergerät, das zusätzlich zu LCD und Buttons und LEDs noch im Netz hängt.

    Auf dem Steuergerät mit Arduino und Ethernetshield läuft ein kleiner HTTP-Server. Die Bedienung kann über jeden Browser erfolgen oder über iRed2-kompatible Apps auf iPhone und iPad, die in Belegung und Gestaltung frei konfigurierbar sind. Die Ansteuerung erfolgt über URIs und HTTP.

    Es existieren Einzelprogramme, Testprogramme und Kombinationsprogramme sowie eine Urlaubsschaltung. Die Programme lassen sich jederzeit unterbrechen oder weiterschalten. Es lässt sich ein zeitlicher Vorlauf oder Automatik einstellen, selbstverständlich verschiedene Regnerzeiten, die in der Kombination mit den entsprechenden Boden-Wasseraufnahmekapazitäten gewichtet sind. Eine blitzende LED zeigt Wasserfluß an, das LCD Programme und Regnerzeiten, von draußen lassen sich die Laufzeiten der Regner im Browser anzeigen.

    Die ganze Bedienung ist so simpel, dass niemand ein Handbuch braucht. Die Software habe ich über jetzt insgesamt drei Jahre weiterentwickelt, inzwischen genügt sie allen Anforderungen. 95 % des 1000 qm großen Gartens werden damit bewässert.

    Ich hatte einfach keine Lust, jeden Tag im Sommer stundenlang den Garten von Hand zu bewässern und habe mir viel lieber diese Arbeit gemacht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Application Manager (m/w/d) Core Banking System IT, Schwerpunkt Steuern & Meldewesen
    UmweltBank AG, Nürnberg
  2. R&D Engineer RF Software (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  4. Senior Software-Entwickler (m/w/d) PowerBuilder
    efcom gmbh, Neu-Isenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ (UVP 119€)
  2. 10,49€ (UVP 80€)
  3. 8,25€ (UVP 24€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de