1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Google Pixel 4a - Test

Aufgrund des kleinen Formfaktors

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aufgrund des kleinen Formfaktors

    Autor: eyeQ711 05.08.20 - 15:14

    5,8 Zoll entsprechen 14,7 cm.

  2. Re: Aufgrund des kleinen Formfaktors

    Autor: kieleich 07.08.20 - 18:20

    Wünschte ich könnte in mein Samsung Galaxy S ein RAM- und CPU-Upgrade einbauen.

    Der Bildschirm (4" AMOLED) ist noch gut, das Display nicht zerkratzt, die Batterie austauschbar.

    Aber mit 512MB RAM und Single-Core CPU kommt man bei Android nicht mehr weit.

    Aber so bleibt mir nur das King Kong Mini...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Project Manager Retail (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  2. Technical Support Engineer VoIP (m/w/d)
    Swyx Solutions GmbH, Erkrath bei Düsseldorf
  3. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
  4. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Raketenstarts aus der Nordsee: Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser
Raketenstarts aus der Nordsee
Deutscher Weltraumbahnhof wird wohl ein Schlag ins Wasser

Es drohen hohe Kosten, unflexible Startmöglichkeiten für Raketen, schlechte Bedingungen für die Startvorbereitungen und Interessenskonflikte der Betreiber mit ihren Kunden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Inspiration4 Weltraumtouristen fliegen mit SpaceX ins All
  2. Weltraumbahnhof In Zukunft sollen Raketen von Deutschland aus starten
  3. Raumfahrt und Hygiene Saubere Unterwäsche fürs All