1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivo Apex: Fast randloses…

Kamera 0.8s

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kamera 0.8s

    Autor: mxcd 28.02.18 - 16:00

    Fast eine Sekunde, bis ein Motor die Kamera ausfährt? Da ist eine manuelle, mechanische Lösung aber angenehmer.

  2. Re: Kamera 0.8s

    Autor: .radde. 28.02.18 - 23:33

    Für eine Front Kamera is das doch vollkommen egal!?

    Aber es hat wohl jeder andere Prioritäten.

  3. Re: Kamera 0.8s

    Autor: DerSchwarzseher 01.03.18 - 08:56

    .radde. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für eine Front Kamera is das doch vollkommen egal!?
    >
    > Aber es hat wohl jeder andere Prioritäten.


    seh ich auch so. Hab meine front cam vielleicht 10 mal wenns sinn gemacht hat benutzt. Und das seit ich das iphone 3 hab. Selbst videochat mache ich nie.

    Ist wohl nicht meine generation.

  4. Re: Kamera 0.8s

    Autor: Dino13 01.03.18 - 08:59

    Für Videochat reichen die 0.8s vollkommen. Videochat ist dann besonders interessant wenn man von Freunden und Familie weiter entfernt ist.

  5. Re: Kamera 0.8s

    Autor: renegade334 01.03.18 - 14:36

    Eine Sekunde? Ehrlich? Mein Notebook + Monitor brauchen so 7 Sekunden bis die vom Standby einsatzbereit sind, was auch egal ist. Mal ehrlich. Ich habe die Frontkamera abzählbar oft benutzt. Wäre mir auch fast egal. Hauptsache keine Notch.

  6. Re: Kamera 0.8s

    Autor: mxcd 01.03.18 - 15:44

    ja... das gilt nur für die Frontkamera. Silly me.
    Die braucht man tatsächlich so gut wie gar nicht.

  7. Re: Kamera 0.8s

    Autor: Crossfire579 01.03.18 - 16:14

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Videochat reichen die 0.8s vollkommen. Videochat ist dann besonders
    > interessant wenn man von Freunden und Familie weiter entfernt ist.


    Ich denke nicht einmal, dass man die kamera motorisiert ausfahren lassen muss. Man hätte das sicher auch wie bei einem SD Kartenleser mit Klemmfunktion lösen können, dass man einmal drückt um die Kamera auszufahren. Aber ist eben auch noch ein Konzept. Ein verdammt gutaussehendes Konzept.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  2. SAP Inhouse Consultant (m/w/d) mit Schwerpunkt Logistik Module
    Covivio Immobilien GmbH, Oberhausen
  3. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Agile Coach (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Bis zu 60 Prozent sparen
  2. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  3. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)
  4. 29,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 51,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  2. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021
  3. Halo Infinite angespielt Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

Top500: China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen
Top500
China hat das Exaflops-Supercomputer-Rennen gewonnen

Ohne US-Technik: China hat nicht nur einen, sondern gleich zwei Exaflops-Supercomputer. Doch die Regierung hält sich vorerst bedeckt.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Top500 Microsofts Azure-Supercomputer ist mit dabei
  2. Exascale Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
  3. Ocean Light & Tianhe-3 China hat offenbar bereits Exaflops-Supercomputer