Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivo Apex: Fast randloses Smartphone…

uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Prinzeumel 28.02.18 - 14:26

    Ape....x

    Das sieht verdächtig nach Kernobst aus... ;)

  2. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Slurpee 28.02.18 - 14:34

    ? Ich sehe keinen brechhässlichen Notch? Oder hat Apple jetzt auch bezelless displays erfunden?

    Ich dachte das wäre Ximaio so ca 12 Monate vorher gewesen...

  3. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 10:30

    ich sehe die probleme eher im UI, das settings icon, music, messages.. das sind schon gnadenlose kopien.

  4. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: px 01.03.18 - 14:20

    Apple-Probleme... kein Schwein würde sich drüber aufregen, wenn Huawei ähnliche Icons nutzt wie Samsung oder HTC oder OnePlus oder...

  5. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 14:56

    nachdem ich selbst designer bin hätte ich schon gern anteile wenn jemand mein geistiges eigentum einfach kopiert. ist ja immerhin rechtsmäßig geschützt (urheberrecht).

  6. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Slurpee 01.03.18 - 17:03

    Ahja? Weil du der erste warst, der ein Notensymbol auf orangen Hintergrund gemalt hat, ist das jetzt für immer geschützt? Oder sind es mal wieder die abgerundeten Ecken?

    Bin ich froh, dass ich was vernünftiges gelernt habe...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.18 17:03 durch Slurpee.

  7. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 18:13

    es gibt nen unterschied zwischen "notensymbol auf rechteck gesetzt" und beinahe pixelgleiche darstellung.

  8. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Prinzeumel 01.03.18 - 18:28

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt nen unterschied zwischen "notensymbol auf rechteck gesetzt" und
    > beinahe pixelgleiche darstellung.
    Somit hat sich jemand die Arbeit gemacht es nachzubauen. Wer ist dann gleich nochmal der Urheber?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,67€
  4. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30