1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivo Apex: Fast randloses…

uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.02.18 - 14:26

    Ape....x

    Das sieht verdächtig nach Kernobst aus... ;)

  2. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Slurpee 28.02.18 - 14:34

    ? Ich sehe keinen brechhässlichen Notch? Oder hat Apple jetzt auch bezelless displays erfunden?

    Ich dachte das wäre Ximaio so ca 12 Monate vorher gewesen...

  3. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 10:30

    ich sehe die probleme eher im UI, das settings icon, music, messages.. das sind schon gnadenlose kopien.

  4. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: px 01.03.18 - 14:20

    Apple-Probleme... kein Schwein würde sich drüber aufregen, wenn Huawei ähnliche Icons nutzt wie Samsung oder HTC oder OnePlus oder...

  5. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 14:56

    nachdem ich selbst designer bin hätte ich schon gern anteile wenn jemand mein geistiges eigentum einfach kopiert. ist ja immerhin rechtsmäßig geschützt (urheberrecht).

  6. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Slurpee 01.03.18 - 17:03

    Ahja? Weil du der erste warst, der ein Notensymbol auf orangen Hintergrund gemalt hat, ist das jetzt für immer geschützt? Oder sind es mal wieder die abgerundeten Ecken?

    Bin ich froh, dass ich was vernünftiges gelernt habe...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.18 17:03 durch Slurpee.

  7. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: razer 01.03.18 - 18:13

    es gibt nen unterschied zwischen "notensymbol auf rechteck gesetzt" und beinahe pixelgleiche darstellung.

  8. Re: uhi uhi uhi wenn das mal kein ärger gibt...

    Autor: Anonymer Nutzer 01.03.18 - 18:28

    razer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt nen unterschied zwischen "notensymbol auf rechteck gesetzt" und
    > beinahe pixelgleiche darstellung.
    Somit hat sich jemand die Arbeit gemacht es nachzubauen. Wer ist dann gleich nochmal der Urheber?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Test Lead IoT and Digital Solutions Senior Software Verification Engineer (m/w/d)
    Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz
  2. Head of IT Business Applications (m/w/d) High-Tech-Industrie
    über Mentis International Human Resources GmbH, Baden-Württemberg
  3. Softwareentwickler IoT (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  4. Microsoft 365 IT-Administrator (all genders)
    Fusion Consulting (Germany) GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung