1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vivo Apex: Fast randloses…

wie funktioniert der Fingerscan?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: mxcd 28.02.18 - 15:59

    Das wäre interessant.

  2. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: Heartless 28.02.18 - 16:15

    Hier ist ein Video, in dem man ein bisschen mehr sieht (z.B. dass der Sensor nur in ganz speziellen Winkeln sichtbar ist).

    https://youtu.be/8Hlqhf9voBc?t=25s

  3. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: Unix_Linux 28.02.18 - 17:28

    Heartless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist ein Video, in dem man ein bisschen mehr sieht (z.B. dass der
    > Sensor nur in ganz speziellen Winkeln sichtbar ist).
    >
    > youtu.be

    gefällt mir.

  4. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: StayFN 28.02.18 - 17:36

    Such auf Youtube mal nach JerryRigEverything, Er nimmt das Ganze Teil auseinander.

  5. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: LewxX 01.03.18 - 09:05

    StayFN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Such auf Youtube mal nach JerryRigEverything, Er nimmt das Ganze Teil
    > auseinander.


    hier der link:
    https://www.youtube.com/watch?v=D-rLwzFXcko
    https://www.youtube.com/watch?v=Jy7pdQRTRpQ

  6. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: DAGEGEN 01.03.18 - 10:35

    Heartless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier ist ein Video, in dem man ein bisschen mehr sieht (z.B. dass der
    > Sensor nur in ganz speziellen Winkeln sichtbar ist).
    >
    > youtu.be

    Absolut interessante Geschichte, aber der nervige Typ im Video geht gar nicht...

  7. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: iCmdr 01.03.18 - 10:55

    Im unteren Drittel des Screens ist horizontal mittig ein CMOS-Sensor verbaut worden, der ungefähr die Größe eines durchschnittlichen Daumens hat. Beim Messvorgang wird der aufliegende Finger angeleuchtet. Das reflektierte Licht wird vom CMOS aufgefangen und dann algorithmisch analysiert. Wie bereits weiter oben gesagt wurde, kann man den Sensor unter einem bestimmten Blickwinkel und viel Licht bei ausgeschaltetem Screen sehen.

  8. Re: wie funktioniert der Fingerscan?

    Autor: razer 01.03.18 - 14:58

    wenn du im internet erfolgreich sein willst, musst du polarisierend sein. Gerade auf youtube.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingenieur als Teamleiter für Automatisierung und Digitalisierung (m/w/d)
    Qiagen, Hilden
  2. Senior Software Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt PLC
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  3. Senior IT Systemadministrator (m/w/d)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt
  4. Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Train für 7,40€, Code Vain für 11€, F.E.A.R. für 2,50€)
  2. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia Geforce Now drosselt manche Spiele auf 45 fps
  2. Nvidia Geforce Now bekommt RTX 3080 und Threadripper Pro

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
Bildbearbeitungstool bei Github
Triangula und die Schönheit der Mathematik

Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
Von Kristof Zerbe

  1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
  2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
  3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen