Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: In wenigen Jahren bieten wir 1…

Vodafone: In wenigen Jahren bieten wir 1 GBit/s im Mobilfunknetz

Vodafone Deutschland will eine mobile Datenübertragungsrate von 1 GBit/s erreichen. Der Konzern arbeitet in Dresden an einem 5G-Testnetz. Denn: Das Mobilfunknetz sei niemals fertig.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vodafone UltraTurbo-Flat mit 1 GBit/s! 6

    elgooG | 22.02.13 07:56 25.02.13 14:56

  2. Städte, Städte, Städte... (Seiten: 1 2 ) 22

    Switchblade | 21.02.13 21:20 23.02.13 17:29

  3. Und wenn es 100000GB/s sind 4

    sav | 21.02.13 21:22 22.02.13 15:18

  4. Immer diese besch*ssenen GigaBIT oder MegaBIT 7

    GourmetZocker | 21.02.13 23:39 22.02.13 14:58

  5. Geil - Da sind die 500 MB Traffic ja weg wie nichts (kwt) 16

    DivedeEtImpera | 21.02.13 21:13 22.02.13 11:54

  6. Strahlenbelastung 15

    jonsger | 21.02.13 22:04 22.02.13 11:04

  7. Jetzt megaschnelles Surfen ... 8

    yeti | 22.02.13 08:42 22.02.13 11:04

  8. Was für ein Quatsch 1

    Mastercontrol | 22.02.13 08:54 22.02.13 08:54

  9. Bis vor wenigen Jahren gab es in Striesen kein DSL. 2

    Spaghetticode | 21.02.13 21:29 22.02.13 08:20

  10. Darf man lachen?!? 4

    Ravenbird | 21.02.13 23:53 22.02.13 07:11

  11. funknetz und was ist mit festnetz? 1

    kelzinc | 22.02.13 06:39 22.02.13 06:39

  12. Super, dann kann ich mein Monats-Inklusivvolumen in einer Sekunde verbrauchen! 3

    schrat | 21.02.13 21:12 21.02.13 21:58

  13. In wenigen Jahren werde ich Kunde? 1

    monkman2112 | 21.02.13 21:56 21.02.13 21:56

  14. Dann bitte mit ECHTER Datenflat! 2

    d8m4 | 21.02.13 21:39 21.02.13 21:53

  15. Mit Super-DuberPower Flat 2

    Mopsmelder500 | 21.02.13 21:19 21.02.13 21:46

  16. Das Mobilfunknetz sei niemals fertig.... 1

    Somberland | 21.02.13 21:04 21.02.13 21:04

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim/München
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

  1. Neuronale Netzwerke: KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben
    Neuronale Netzwerke
    KI-Forscher erwecken die Mona Lisa zum Leben

    In Kooperation mit Samsung stellen Forscher eine Software vor, die mit möglichst wenigen Quellbildern Gesichter auf andere Gesichter in Videoclips übertragen kann. Das funktioniert bei echten Menschen und Gemälden - und lässt etwa die Mona Lisa zu einer sprechenden Person werden.

  2. Phase One IQ4 im Test: Think big
    Phase One IQ4 im Test
    Think big

    Inzwischen gibt es Mittelformatkameras, die für ambitionierte Amateure bezahlbar und bedienbar sind. Die Phase One Q4 gehört nicht dazu. Sie ist groß und teuer - aber die Bilder sind ein Traum.

  3. Huawei-Gründer: Seine Familie nutzt weiter Apple-Produkte
    Huawei-Gründer
    Seine Familie nutzt weiter Apple-Produkte

    Huawei-Chef Ren Zhengfei und seine Familie nutzen trotz US-Boykott privat weiter Apple-Produkte. Zudem sind Details zu einem eigenen Betriebssystem bekanntgeworden.


  1. 12:42

  2. 12:16

  3. 11:42

  4. 11:26

  5. 11:20

  6. 11:12

  7. 10:47

  8. 10:35