Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: In wenigen Jahren bieten wir 1…

Was für ein Quatsch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was für ein Quatsch

    Autor: Mastercontrol 22.02.13 - 08:54

    Wie wäre es mal wenn die Mobilfunkanbieter erstmal in Angriff nehmen das sie Flächendeckend in Deutschland Mobilfunk anbieten. Also hier im Landkreis Cuxhaven gibt es genügend gegenden wo man null empfang hat. Und da ist es auch egal was für ein Netz. Die Telekom ist noch am besten dann kommt Vodafon mit grossem Abstand gefolgt von E-Plus alle anderen kann man komplett in die Tonne werfen. Und selbt mit der telekom geht bei mir am Wohnort nur draus sen ein Störungsfreies Gespräch zu führen. Also ich möchte Flächendeckung Handy netz danach dann 6Mbit Internet Flächendekend muss nicht mobil sein reicht normales DSL den selbst in Hemmoor gibt es bereiche die bekommen nur 0,5Mbit und das sind ca. 15000 Einwohner. Und zum zweiten was nütz mir den 1Gbit LTE wenn ich nur max 30GB Full Speed Saugen darf

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. IT4IPM GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Entschärfung: China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen
    Entschärfung
    China kommt Deutschland bei Elektroauto-Quote entgegen

    Die geplante Quotenregel für Elektroautos in China soll entschärft werden. Sie hätte für deutsche Autohersteller möglicherweise hohe Strafzahlungen zur Folge gehabt und chinesische Marken bevorzugt.

  2. Brexit: BMW prüft Produktion des Elektro-Minis in Deutschland
    Brexit
    BMW prüft Produktion des Elektro-Minis in Deutschland

    Der Austritt Großbritanniens aus der EU bringt die Pläne von BMW hinsichtlich des Elektro-Minis durcheinander. Der Konzern prüft, ob das Auto auch in Deutschland gefertigt werden könnte.

  3. Nokia 3, 5 und 6: HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android
    Nokia 3, 5 und 6
    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

    MWC 2017 Wie im Vorfeld vermutet hat HMD Global auf der größten Mobile-Messe der Welt drei Smartphones unter der Nokia-Marke vorgestellt. Das Nokia 6 ist bereits aus China bekannt und kommt nun weltweit, neu sind die Modelle Nokia 3 und Nokia 5. Die Zielgruppe sind preisbewusste Nutzer.


  1. 07:28

  2. 07:16

  3. 21:13

  4. 20:32

  5. 20:15

  6. 19:00

  7. 19:00

  8. 18:45