1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volkswagen: 5G ermöglicht flexible…

Sinn?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sinn?

    Autor: rv112 19.04.19 - 08:31

    Was soll der 5G Quatsch an einem fixen Standort? Wieso nutzt man nicht W-LAN? Ich verstehe den Sinn einfach nicht.

  2. Re: Sinn?

    Autor: Ben Stan 19.04.19 - 09:13

    Genau dieselbe Frage stellt sich mir auch. WLAN hat doch ebenfalls schnelle übertragungsraten und innerhalb Werkshallen auch gute Reichweiten.

  3. Re: Sinn?

    Autor: AllDayPiano 19.04.19 - 11:00

    Du meinst beschissen!

    Wir haben in einer Halle alle 10m einen AP. Und trotzdem hat man mit den scheiß Cisco Telefonen überall Funklöcher.

  4. Re: Sinn?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.04.19 - 11:47

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst beschissen!
    >
    > Wir haben in einer Halle alle 10m einen AP. Und trotzdem hat man mit den
    > scheiß Cisco Telefonen überall Funklöcher.
    Vielleicht WEIL ihr alle 10 Meter (!) einen AP habt?!

  5. Re: Sinn?

    Autor: rv112 19.04.19 - 11:49

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst beschissen!
    >
    > Wir haben in einer Halle alle 10m einen AP. Und trotzdem hat man mit den
    > scheiß Cisco Telefonen überall Funklöcher.

    Du verwechselst wohl DECT mit WLAN. Wir haben für 2000m² 4 AP's welche dicke ausreichen sämtliche Clients zu versorgen.

  6. Re: Sinn?

    Autor: schwarzmaler20 19.04.19 - 13:12

    Was spricht in einer Fabrikhalle gegen Verkabelung?

  7. Re: Sinn?

    Autor: AllDayPiano 19.04.19 - 15:39

    -.- nix Dect.

  8. Re: Sinn?

    Autor: PerilOS 20.04.19 - 01:41

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst beschissen!
    >
    > Wir haben in einer Halle alle 10m einen AP. Und trotzdem hat man mit den
    > scheiß Cisco Telefonen überall Funklöcher.


    Dann macht ihr aber was falsch. Wir haben WLAN Router alle 50m an Decken und Wänden zu hängen und das funktioniert wunderbar in absolut jeder Ecke. Wenn wir pro 10m² Fläche einen Router bräuchten über mehrere Etagen in der Produktion, wäre das unbezahlbar.

  9. Re: Sinn?

    Autor: PerilOS 20.04.19 - 01:43

    schwarzmaler20 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was spricht in einer Fabrikhalle gegen Verkabelung?


    Brandschutz, Sicherheitsunterweisung, Verletzungsgefahr, extrem teuer (CAT7), Aufwending bei Ausfällen und Wartung. WLAN hat all diese Probleme nicht, wenn das Netz ordentlich geplant ist.

  10. Re: Sinn?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.19 - 01:55

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schwarzmaler20 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was spricht in einer Fabrikhalle gegen Verkabelung?
    >
    > Brandschutz,
    Bitte was?

    > Sicherheitsunterweisung,
    Für?

    > Verletzungsgefahr,
    Ja nee is klar.

    > extrem teuer
    > (CAT7),
    Wo genau BRAUCHT man denn CAT7?

    > Aufwending bei Ausfällen und Wartung.
    Soso.

    > WLAN hat all diese Probleme
    > nicht,
    Stimmt das braucht ja keine Kabel...alter falter.

    > wenn das Netz ordentlich geplant ist.
    Gleiches gilt für kabel.

  11. Re: Sinn?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.04.19 - 11:35

    nicht dass jeder ap auch strom benötigt, kauft ihr da auch akkus für?

  12. Re: Sinn?

    Autor: makaschist 22.04.19 - 08:44

    Die bei VW verbauten APs haben IMMER PoE. (Ich habe genügend davon im Dresdner Werk montiert und eingerichtet, war kein PoE wegen der Entfernung möglich oder weil nur Glasfaser verfügbar war wurde eine neue Stromleitung gebaut, teuer aber notwendig, meist war das PoE Netzteil direkt neben dem AP Montiert)

    Es gibt genügend mobile Geräte (Fahrerlose Transportfahrzeuge) Schraubschlüssel (es muss jede Schraube die angezogen wird dokumentiert werden) die nunmal nur kabellos sein MÜSSEN.

  13. Re: Sinn?

    Autor: Anonymer Nutzer 22.04.19 - 14:17

    makaschist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die bei VW verbauten APs haben IMMER PoE. (Ich habe genügend davon im
    > Dresdner Werk montiert und eingerichtet, war kein PoE wegen der Entfernung
    > möglich oder weil nur Glasfaser verfügbar war wurde eine neue Stromleitung
    > gebaut, teuer aber notwendig, meist war das PoE Netzteil direkt neben dem
    > AP Montiert)
    Ist ja genau der punkt der angesprochen wurde. 5G kann man sich sparen da WLan tut was es soll und 5G nichts besser macht.

    >
    > Es gibt genügend mobile Geräte (Fahrerlose Transportfahrzeuge)
    Da bin ich noch bei dir.

    > Schraubschlüssel
    Kannst du knicken. Das ding hat mindestens einen druckluft schlauch und liegt bei nicht Nutzung am entsprechenden platz und da wären wir dann bei nahfeld Kommunikation.

    > (es muss jede Schraube die angezogen wird dokumentiert
    > werden) und das geht natürlich nur mit 5G oder wie?

    > die nunmal nur kabellos sein MÜSSEN.
    Ja nee is klar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Bad Kreuznach
  4. slashwhy GmbH & Co. KG, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Extreme 256GB SDXC für 54,99€, Western Digital 10 TB Elements Desktop externe...
  2. 399,99€
  3. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
    Ausstieg
    Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

    Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

  2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
    Trollfabrik
    Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

    Der US-Präsent hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

  3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
    Leak
    Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

    Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:52

  4. 12:18

  5. 11:27

  6. 10:06

  7. 17:20

  8. 15:21