1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vor dem Oneplus-Three-Start: Oneplus…

Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: pk_erchner 26.05.16 - 11:15

    Kein Deutscher Durchschnitts Konsument kennt oneplus


    Auch nicht Android oder cynogen


    Entweder sie kennt Apple oder er Samsung

    Und die Nerds sind sehr introvertiert und zurückhaltend beim Missionieren

    Ausser bei Linux ;-)

  2. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Wechselgänger 26.05.16 - 11:36

    Das mag sein. Trotzdem sehe ich (Oneplus-Nutzer seit 1,5 Jahren) jede Woche in Bus und S-Bahn mehrere Leute mit Oneplus-Geräten rumlaufen.
    Zumindest hier in Berlin scheinen die Geräte also nicht so selten zu sein.

  3. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Zockermike 26.05.16 - 11:54

    Das würde ich so nicht unterschreiben. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es viele, die sich schon vor knapp einem Jahr ein Oneplus One zugelegt haben, und wer sich später für die Marke entschieden hat, hat ein Oneplus 2 oder X.
    Es ist richtig, lange nicht jeder hat heute ein Oneplus-Gerät, aber auch lange nicht jeder hat heute ein Samsung oder Iphone (auch wenn diese selbstverständlich häufiger vertreten sind).
    Und wie Wechselgänger schon sagte, die Geräte haben den Markt schon ein bisschen durchdrungen, ich sehe Oneplus-Geräte deutlich häufiger als z.B. Sony-Smartphones.

    Zwar kennt heute nicht jeder Oneplus, aber etwa die Hälfte der Durchschnittskonsumenten hat davon zumindest schon mal was gehört ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.16 11:59 durch Zockermike.

  4. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: dabbes 26.05.16 - 12:03

    Bevor sie die Preise so angezogen haben, hatte ich es mir auch überlegt.

  5. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Dino13 26.05.16 - 12:38

    Dann ist dein Freundeskreis sehr technikaffin was aber der durchschnittliche Verbraucher aber eben nicht ist. Die Leute wissen noch meistens dass sie ein Android haben, aber mehr auch nicht. Es ist ihnen aber auch ehrlich gesagt egal, was ich auch verstehe. Es soll einfach nur funktionieren und das war es.
    Da beschäftigt man sich sicherlich nicht mit Smartphones welche in die Nachrichten kommen weil man sie gerade für 24h mal wieder kaufen darf und dann auch noch 20¤ für Versandkosten oben drauf.

  6. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: minecrawlerx 27.05.16 - 09:50

    Wohne in ner kleineren Stadt. Sehe hier auch haufenweise OPOs/OPTs/OPXs. Inzwischen haben eine Kollegin und meine Schwester auch solche Geräte, nachdem sie herausfanden, dass die Teile ganz toll sind, und das, obwohl die keine "Nerds" sind.

  7. Re: Kein deutscher Durchschnitts Konsument..

    Autor: Häxler 30.05.16 - 14:19

    Wechselgänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag sein. Trotzdem sehe ich (Oneplus-Nutzer seit 1,5 Jahren) jede Woche
    > in Bus und S-Bahn mehrere Leute mit Oneplus-Geräten rumlaufen.
    > Zumindest hier in Berlin scheinen die Geräte also nicht so selten zu sein.

    Ich kenne nur solche, die das OPO gekauft und danach nie mehr irgendwas von der Firma angefasst haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Bezirkskliniken Schwaben, Augsburg
  3. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bottrop
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kopfhörer, Watches und TVs von Samsung)
  2. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  3. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  4. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    MCST Elbrus: Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren
    MCST Elbrus
    Die Zukunft von Russlands eigenen Prozessoren

    32 Kerne für Server-CPUs, eine Videobeschleunigung für Notebooks und sogar SSDs: In Moskau wird die Elbrus-Plattform vorangetrieben.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Anzeige Verkauf von AMDs Ryzen-5000-Serie startet
    2. Alder Lake S Intel bestätigt x86-Hybrid-Kerne für Desktop-CPUs
    3. Core i5-L16G7 (Lakefield) im Test Intels x86-Hybrid-CPU analysiert

    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen