Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorbeugen gegen Kreditkartenbetrug: Visa…

Vorbeugen gegen Kreditkartenbetrug: Visa möchte Positionsdaten vom Smartphone

Visa will die Wahrscheinlichkeit einer Transaktionsablehnung beispielsweise bei Kreditkartenzahlungen deutlich reduzieren. Was der Kunde dafür jedoch preisgeben muss, ist sein Aufenthaltsort anhand des eigenen Smartphones. Der Service für Kreditkarten startet zunächst nur in den USA.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Visa hat sich Verstärkung geholt 1

    Dr. Dietmar Müller | 09.06.15 11:29 09.06.15 11:29

  2. Das geht doch einfacher (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Mopsmelder500 | 15.02.15 15:29 18.02.15 21:50

  3. Wie gut daß ich auf Kreditkarten verzichte ^^ 14

    Anonymer Nutzer | 16.02.15 06:40 17.02.15 15:44

  4. Wäre es nicht besser...? 16

    Wimmmmmmmmy | 15.02.15 15:25 17.02.15 01:33

  5. oder einfach 1

    androidfanboy1882 | 16.02.15 16:54 16.02.15 16:54

  6. Und wo soll das Problem sein, gefälschte Positionen zu übermitteln? 2

    Yes!Yes!Yes! | 16.02.15 10:28 16.02.15 10:30

  7. Google, Apple & Microsoft 3

    logged_in | 15.02.15 19:25 16.02.15 08:35

  8. Fragen die dann die Positionsdaten permanent ab ...? 3

    Makatu | 15.02.15 21:29 16.02.15 00:24

  9. Diesen Satz hab ich im Kontext nicht verstanden ... 3

    radnerd | 15.02.15 16:30 15.02.15 17:51

  10. Visa... das waren doch die, die von Paypal damals... 2

    Katsuragi | 15.02.15 16:29 15.02.15 16:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. HIGHYAG Lasertechnologie GmbH, Kleinmachnow (Berlin)
  3. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hawk: Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc
    Hawk
    Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc

    Gemeinsam mit HPE baut das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart einen neuen Supercomputer: Der Hawk schafft 24 Petaflops auf Basis von Rome, AMDs zweiter Epyc-Server-CPU-Generation.

  2. Pubg: Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4
    Pubg
    Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4

    Alle drei bislang verfügbaren Karten, dazu Trophäen und kosmetische Extras aus The Last of Us und Uncharted: Im Dezember 2018 soll Playerunknown's Battlegrounds für die Playstation 4 erscheinen.

  3. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.


  1. 18:41

  2. 18:03

  3. 16:47

  4. 15:06

  5. 14:51

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:45