Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorbeugen gegen Kreditkartenbetrug: Visa…

Vorbeugen gegen Kreditkartenbetrug: Visa möchte Positionsdaten vom Smartphone

Visa will die Wahrscheinlichkeit einer Transaktionsablehnung beispielsweise bei Kreditkartenzahlungen deutlich reduzieren. Was der Kunde dafür jedoch preisgeben muss, ist sein Aufenthaltsort anhand des eigenen Smartphones. Der Service für Kreditkarten startet zunächst nur in den USA.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Visa hat sich Verstärkung geholt 1

    Dr. Dietmar Müller | 09.06.15 11:29 09.06.15 11:29

  2. Das geht doch einfacher (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Mopsmelder500 | 15.02.15 15:29 18.02.15 21:50

  3. Wie gut daß ich auf Kreditkarten verzichte ^^ 14

    Anonymer Nutzer | 16.02.15 06:40 17.02.15 15:44

  4. Wäre es nicht besser...? 16

    Wimmmmmmmmy | 15.02.15 15:25 17.02.15 01:33

  5. oder einfach 1

    androidfanboy1882 | 16.02.15 16:54 16.02.15 16:54

  6. Und wo soll das Problem sein, gefälschte Positionen zu übermitteln? 2

    Yes!Yes!Yes! | 16.02.15 10:28 16.02.15 10:30

  7. Google, Apple & Microsoft 3

    logged_in | 15.02.15 19:25 16.02.15 08:35

  8. Fragen die dann die Positionsdaten permanent ab ...? 3

    Makatu | 15.02.15 21:29 16.02.15 00:24

  9. Diesen Satz hab ich im Kontext nicht verstanden ... 3

    radnerd | 15.02.15 16:30 15.02.15 17:51

  10. Visa... das waren doch die, die von Paypal damals... 2

    Katsuragi | 15.02.15 16:29 15.02.15 16:33

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. andagon Holding GmbH, Köln
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. NC & S Systems GmbH, Bovenden
  4. BWI GmbH, München, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  2. 199,00€
  3. Code 100SGS3
  4. (u. a. Sicario, Bodyguard, Inception)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
Next Generation Car
Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
Von Werner Pluta

  1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
  2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
  3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

  1. Nintendo: Offenbar zwei neue Switch geplant
    Nintendo
    Offenbar zwei neue Switch geplant

    Nintendo will die Switch-Familie erweitern und plant zwei zusätzliche Modelle. Eines soll etwas leistungsstärker als die aktuelle Version sein, das andere ist wohl eher als Ablösung für das in die Jahre gekommene Handheld 3DS gedacht.

  2. Elektromobilität: Faraday Future gründet Joint Venture mit Spielehersteller
    Elektromobilität
    Faraday Future gründet Joint Venture mit Spielehersteller

    Der Elektroautohersteller Faraday Future steckt tief in finanziellen Schwierigkeiten. Retter könnte The9 sein: Das chinesische Gaming-Unternehmen hat mit Faraday Future ein Joint Venture gegründet, das Elektroautos in China produzieren soll.

  3. Internetbetrug: 122 Millionen US-Dollar von Facebook und Google erschwindelt
    Internetbetrug
    122 Millionen US-Dollar von Facebook und Google erschwindelt

    Falsche Bankkonten und E-Mail-Konten: Ein Litauer konnte viel Geld von Facebook und Google stehlen, indem er sich als Hardwaredistributor ausgegeben hatte. Was ihn letztlich überführt hat: Gier.


  1. 11:33

  2. 11:18

  3. 11:04

  4. 10:50

  5. 10:35

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:00