1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vorstandard: Nokia will bereits ein 5G…

5g?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5g?!

    Autor: Leo30003 28.06.16 - 23:04

    Bevor wir 5g anbrechen, sollten erstmal bezahlbare 4g Datentarife für Handys mit unbegrenztem Datenvolumen her, wie es z.b. in Norwegen der Fall ist...

  2. Re: 5g?!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.06.16 - 00:18

    Leo30003 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevor wir 5g anbrechen, sollten erstmal bezahlbare 4g Datentarife für
    > Handys mit unbegrenztem Datenvolumen her, wie es z.b. in Norwegen der Fall
    > ist...

    Sobald wir 5G haben, wird unbegrenztes 4G bezahlbar sein. Wo ist denn das Problem?

    Wer auf dem neuesten Stand der Technik sein möchte, der muss nunmal etwas tiefer in die Tasche greifen. Das war immer so, und wird es auch in Zukunft sein.

  3. Re: 5g?!

    Autor: Wolffran 29.06.16 - 02:46

    nolonar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leo30003 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bevor wir 5g anbrechen, sollten erstmal bezahlbare 4g Datentarife für
    > > Handys mit unbegrenztem Datenvolumen her, wie es z.b. in Norwegen der
    > Fall
    > > ist...
    >
    > Sobald wir 5G haben, wird unbegrenztes 4G bezahlbar sein. Wo ist denn das
    > Problem?
    >
    > Wer auf dem neuesten Stand der Technik sein möchte, der muss nunmal etwas
    > tiefer in die Tasche greifen. Das war immer so, und wird es auch in Zukunft
    > sein.

    http://m.welt.de/wirtschaft/webwelt/article141320502/Deutsche-zahlen-gewaltig-fuer-winziges-Datenvolumen.html

    Durchlesen, wundern, Kopf schütteln.... Das war meine Reaktion.

    So am Rande: Ist es möglich einen Lte Tarif im Ausland zu erwerben und in Deutschland zu nutzen? Anständige Preise vorausgesetzt.

  4. Re: 5g?!

    Autor: neocron 29.06.16 - 10:29

    immer dieses Geheule ueber die Preise, weil einen der Geiz auffrisst ...
    einfach nicht konsumieren, wenn es einem zu teuer ist!
    Die Preise liegen so, weil die Leute bereit sind es zu bezahlen ... ein ordentlich organisierter Boykott, und das Thema waere gegessen ... dafuer fehlt aber wieder allen die Disziplin halt einfach mal fuer ein paar Monate auf mobiles Internet zu verzichten ...

  5. Re: 5g?!

    Autor: Spaghetticode 29.06.16 - 19:15

    Wolffran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > http://m.welt.de/wirtschaft/webwelt/article141320502/Deutsche-zahlen-gewaltig-fuer-winziges-Datenvolumen.html
    >
    > Durchlesen, wundern, Kopf schütteln.... Das war meine Reaktion.

    Es gibt (inzwischen) bessere Tarife in Deutschland als 1 GB für 35 Euro.
    - 4 GB mit Allnet-Flat für 14,99 Euro monatlich.
    - 5 GB reiner Datentarif für 14,99 Euro pro 30 Tage bei Lidl und Aldi. Wer zwei SIM-Karten benutzt, hat 10 GB für 29,98 Euro.

  6. Re: 5g?!

    Autor: Spaghetticode 29.06.16 - 19:44

    Spaghetticode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wolffran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > m.welt.de
    > >
    > > Durchlesen, wundern, Kopf schütteln.... Das war meine Reaktion.
    >
    > Es gibt (inzwischen) bessere Tarife in Deutschland als 1 GB für 35 Euro.
    > - 4 GB mit Allnet-Flat für 14,99 Euro monatlich.
    > - 5 GB reiner Datentarif für 14,99 Euro pro 30 Tage bei Lidl und Aldi. Wer
    > zwei SIM-Karten benutzt, hat 10 GB für 29,98 Euro.

    Ich habe noch einen größeren Knüller in Deutschland gefunden: Allnet-Flat + 10 GB für 34,99 EUR monatlich. Damit stehen wir auf dem siebten Platz und gleichauf mit Polen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln, Magdeburg
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,29€
  2. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...
  3. 69,99€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner