1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS-Ausverkauf: HP verramscht Touchpad…

Ironie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ironie

    Autor: elgooG 22.08.11 - 18:45

    Ironie hoch 2:

    1) HP hat jetzt wohl einen so großen Marktanteil, dass sich eine Weiterentwicklung lohnen würde. Wäre man vorher auf Verlust gegangen und hätte den Markt mit Dumpingpreisen und genug Geräten überschwemmt hätten wir jetzt ein drittes vorherrschendes Tablet-System. (HP hat da einen langen Atem.) ...Als Einführungspreis versteht sich. Aber die Aussicht, dass spätere HP-Tablets teurer werden könnten, hätte die besitzgeilen Konsumenten nur noch mehr angetrieben.

    2) Nachdem man auch noch die PC-Sparte aufgegeben (*sic*) hat, dürfte das Geschäft mit Servern nun noch wichtiger sein. Das die HP-Server nun zusammenbrechen ist für viele (potentielle) Kunden sicher abschreckend. (Ob begründet oder nicht, es ist Negativwerbung pur.)

  2. Re: Ironie

    Autor: zilti 23.08.11 - 08:18

    Warte nur, morgen kommt die grosse HP-Ankündigung für Support für die aktuellen Geräte und die Ankündigung für neue "Über-Geräte", HP steigt wieder bei webOS ein.


    ...ok, ok, ich gebs ja zu, ich habe was genommen...
    Aber das Zeug ist gut! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  2. über duerenhoff GmbH, Garching
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wien
  4. Bechtle Onsite Services, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. (-83%) 9,99€
  3. Tom Clancy's Rainbow Six Siege für 7,99€, Assassin's Creed Odyssey für 17,99€, Far Cry 5 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de